Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Italien – wegen Umbau geschlossen

Da freut man sich schon die ganze Woche auf einen Ausflug nach Italien und steht dann vor verschlossenen Pforten … Na gut, dann eben zum anderen Italien. Glücklicherweise gibt es hier ja zwei. Der Besuch war dringend notwendig geworden, nachdem ich letzten Freitag aus der Bücherhalle neben diversen Reiseführern auch ein Kochbuch geholt hatte. Derzeit lässt der nahende Frühling ja eher sein graues Band flattern, um so schöner ist es dann, wenn man eine Reise in den Süden plant – diesmal wurde die vom kleinen Monster schon lange favorisierte Stadt erwählt – nämlich Rom. Die dortigen Touristenmassen wirkten bisher auf mich bisher eher abschreckend, aber was soll’s – lohnen wird sich das bestimmt. Leider war das einzig verfügbare speziell römische Kochbuch nicht ausleihbar, aber das Mitgenommene hat sich auch sehr gelohnt, was neue kulinarische Entdeckungen aus Italien betrifft. Die Entdeckungen erfolgten jedoch erst nach Ladenschluss von Italien und so musste ich mich bis heute gedulden, wenn ich für Sichtung etwas Zeit und Muße haben wollte. „Nimmst du dir gleich Montag frei?”, fragte der Schlendrian, gleich die Dringlichkeit erkennend. Aber ich kann mich ja gedulden. Das heutige Ausweichen auf den anderen Italiener stellte dann aber doch mehr oder weniger eine Geduldsprobe für mich da. Aber nun ist ja alles gut. Bottarga di muggine gibt’s jetzt beispielsweise neben anderen im Gruselkabinett (andere Bottarga ist leider nicht verfügbar) oder auch 'Nduja.

Ach ja, spezielle(!) Rom-Tipps sind sehr willkommen.