+++ Mumien +++ Monstren +++ Mutationen +++ : Weihnachten für Spinner
 

Samstag, 24. Dezember 2016

Weihnachten für Spinner

Von welcher Seite man es auch betrachtet, kann man einfach zu keinem anderen Schluss kommen, als dass dieses Fest nur von Spinnern gefeiert wird. Und wenn das so ist, sollte man dann wenigstens richtig spinnen. Das Spinnen von Gedankenfaden um Gedankenfaden, bis sich verknüpft ein Netz ergibt, das dazu dient, wiederum neue Gedanken einzufangen. (Denken soll nämlich gar nicht so verkehrt sein.) Fröhliches Spinnen wünsche ich somit allseits!

bonanzaMARGOT - 2016.12.26, 07:08

bist du sicher, dass es sich dabei um "denken" handelt - gerade im zusammenhang mit weihnachten?

C. Araxe - 2016.12.26, 11:51

Am besten den Text noch mal lesen, vor allem den ersten Satz. Und ansonsten sich an die ursprüngliche Bedeutung im übertragenen Gebrauch des Wortes „spinnen” halten, die ist nämlich alles andere als pejorativ.
bonanzaMARGOT - 2016.12.26, 11:52

ich kann hier die trennung zwischen "spinnen" und "denken" nicht vollziehen.
oder: wozu die trennung?
C. Araxe - 2016.12.26, 12:09

Das Wort „spinnen” wird in diesem Text ambivalent eingesetzt. Zunächst in seiner zumeist heutigen Verwendung im übertragenen Sinne und dabei explizit auf Weihnachten bezogen. Hierbei also eine Trennung zwischen „spinnen” und „denken”, die doch wohl nachvollziehbar sein sollte, oder? Dann wird etymologisch tiefer zugegriffen und „spinnen” mit „denken” gleichgesetzt (wenn ich von „Spinnen von Gedankenfaden” schreibe ist das doch genau das Gegenteil von Trennung).
bonanzaMARGOT - 2016.12.26, 12:13

mein gott. ich egebe mich den spinnern dieser welt...
danke für die erläuterung.

Cerberus

Du bist nicht angemeldet.

Inquisition

 

Katakomben

Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
13
14
15
16
17
20
21
22
23
25
26
27
28
29
 
 

Gehenna

Offene Wunden

lach, bloggen mit steuererklärungen...
lach, bloggen mit steuererklärungen gleichzusetzen...
la-mamma - 2018.05.25, 12:48
Tschüssi
Tja, interessante Zeiten. Kontakt ist möglich...
honigsaum - 2018.05.24, 15:23
Owei, ich wusste ja nicht,...
Owei, ich wusste ja nicht, dass Sie eine latente Anhängerin...
NeonWilderness - 2018.05.24, 15:17
Idioten kann ich bei...
Idioten kann ich bei diesem dennoch letztendlich traurigem...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:31
Sorry, dass ich erst...
Sorry, dass ich erst jetzt (etwas) auf Ihren so ausführlichen...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:04
„Eine Gesellschaft...
„Eine Gesellschaft kann krank werden” –...
C. Araxe - 2018.05.23, 21:30
Jenseits vom Sterben
Unabhängig davon, dass ich immer noch nicht den...
C. Araxe - 2018.05.23, 20:34
- einfach weitermachen...
- einfach weitermachen wie bisher... bis zum letzten...
bonanzaMARGOT - 2018.05.20, 14:41
Hm, ich denke, ich habe...
Hm, ich denke, ich habe da zu ungenau formuliert. Die...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:53
Nur so viel: es gibt...
Nur so viel: es gibt kein Eis.
C. Araxe - 2018.05.18, 14:34
Verweichlichen Sie, Frau...
Verweichlichen Sie, Frau Araxe? Ich beobachte hier...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:21
Eine Besinnung auf die...
Eine Besinnung auf die letzten 15 Jahre ist nicht mehr...
steppenhund - 2018.05.17, 23:04

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Online seit 4915 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.05.25, 15:03

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren