Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

(Grusel-)Kabinettsbildung

Es entbehrt doch nicht einer gewissen Komik, wenn sich heute hier ein Leser vom Deutschen Bundestag umgesehen hat.
Etwas Bedenken kommen mir allerdings, wenn der zuletzt angesehene Beitrag "Kettensägenmassaker" heißt. Was für Spekulationen man nun daraufhin anstellen könnte ...
Budenzauberin - 2005.10.10, 16:30

Machen Sie unbedingt 'n Screenshot davon! Eventuell läßt der sich in viel Geld eintauschen.

C. Araxe - 2005.10.10, 16:32

An was Sie alles denken ...

(Habe ich jetzt aber gemacht.)
C. Araxe - 2005.10.10, 17:00

So:

bundestag

rebella jane doe - 2005.10.10, 20:56

sie müssen noch ort und zeit für die geldübergabe nennen, frau araxe... sonst wird das nix mit der bundestags-spende! ;-)
C. Araxe - 2005.10.10, 20:59

Ich dachte, ich mach das per Mail. Muss ja nicht jeder über den Betrag Bescheid wissen. Tja, und so prüfe ich nun alle fünf Minuten das Postfach ...
Budenzauberin - 2005.10.10, 21:04

Sie denken ja daran, wer Sie auf die geniale Idee mit dem Screen gebracht hat, ja?!
C. Araxe - 2005.10.10, 21:08

Zehn Prozent à la Finderlohn?
Budenzauberin - 2005.10.10, 21:13

Alles OK mit Ihnen? Ich bin soviel Friedfertigkeit in Verbindung mit Höflichkeit bei Ihnen nicht gewöhnt.
Aber 10% sind völlig OK.
*vertragaufsetz*
C. Araxe - 2005.10.10, 21:16

Bei der Summe kann man doch großzügig sein.
sravana - 2005.10.10, 20:56

Unter Umständen wird das Gruselkabinett noch für grosse Aufregungen sorgen. :-)

C. Araxe - 2005.10.10, 21:00

Ach, ich finde das ganz gut, dass sich wenigstens einer dort sinnvoll die Zeit vertrieben hat.
*g*