Donnerstag, 15. Dezember 2005

Man muss sich nicht über alles aufregen

twoblog - 2005.12.15, 09:11

Vorher oder nachher?

Wann nehmen Sie denn gewöhnlich Ihren Baldrian?

Budenzauberin - 2005.12.15, 09:12

Weg da! Der ist für mich!
C. Araxe - 2005.12.15, 09:15

@Frau Budenzauberin
Etwas möchte ich aber auch davon.

@Herr Twoblog
Vor oder nach was?
Budenzauberin - 2005.12.15, 09:18

Da haben Sie aber Glück, daß ich diesmal ganich soviel davon brauche, wie zuerst angedacht.

Kann man die Blätter eigentlich trocknen und rauchen Tee damit herstellen?
C. Araxe - 2005.12.15, 09:22

Geraucht habe ich die noch nie, aber Tee lässt sich sehr gut davon machen. Schauen Sie mal dort im Regal nach.
C. Araxe - 2005.12.15, 10:05

Harhar, ich stelle mir gerade vor, wie Sie sich erst einmal einen Baldrain-Joint drehen, bevor Sie online gehen.
Budenzauberin - 2005.12.15, 10:08

*g*
sokrates2005 - 2005.12.15, 10:05

Das Etikett ...

ist bekleckert!

C. Araxe - 2005.12.15, 10:08

Das ist kein Etikett und es ist auch nicht bekleckert. An einem Buch aus dem Jahre 1625 geht die Zeit leider nicht spurlos vorüber.
sokrates2005 - 2005.12.15, 13:51

Haben sie ...

den Wert des Buches schon mal bei der bayrischen Sendung "Kunst & Krempel" schätzen lassen?
C. Araxe - 2005.12.15, 14:26

5.800 Euro ist das Tabernaemontanus ungefähr wert. Es befindet sich aber nicht in meinem Besitz.

Für alte und seltene Bücher habe ich allerdings schon eine Menge Geld ausgegeben, so viel für ein einzelnes dann aber doch nicht.
Brille - 2005.12.15, 11:47

Aber man kann ... Und hinterher dann den Tee.

Budenzauberin - 2005.12.15, 11:50

Aus der Asche???
Brille - 2005.12.15, 14:29

Aus Asche ist dann Schwarztee.
C. Araxe - 2005.12.15, 14:34

Apropos Asche:
Morbier zählt zu meinen Lieblingskäsesorten.
Brille - 2005.12.15, 14:40

Morbier

"feiner, geschmeidiger Teig mit typischen Pflanzenkohlestreifen
Geschmack: schmelzend, leicht fruchtig, aromatisch;
min. 45% in Tr.-Masse"
aha.
C. Araxe - 2005.12.15, 14:42

Leckerst!

Budenzauberin - 2005.12.15, 14:45

Ah, da ist der Joint gleich mit eingebacken.
dori - 2005.12.15, 14:48

bestens, Frau budenzauberin, bestens! *lach*
C. Araxe - 2005.12.15, 14:52

Ähm, "eingebacken"???
Ich dachte, bei Ihnen auf dem Land weiß man noch, wie Käse hergestellt wird ...
;·)
Budenzauberin - 2005.12.15, 14:58

Hörn'Sema, daß das Ding da oben gebacken ist, sieht man ja doch wohl! Allein schon die Kruste. Und wie bitte sonst bekommt man die Asche in die Mitte.
Sie Stadtmensch müssen nicht immer alles glauben, was in der "Sendung mit der Maus" (jaja, bedanken Sie sich ruhig schon mal für tolle Referrer!) erzählt wird!
Brille - 2005.12.15, 15:01

Manche bekommens eben nicht gebacken.
C. Araxe - 2005.12.15, 15:09

So!

Geschichte
Der halbfeste Schnittkäse mit mindestens 45% Fett in der Trockenmasse ist AOC-geschützt und wird nur in der Region Franche-Comté hergestellt.

Man erkennt den aufgeschnittenen Morbier an der Käsetheke sofort an einem Streifen aus Pflanzenkohle, der sich waagerecht durch den Käse zieht. Dieser Streifen hängt mit der ursprünglichen Entstehung des Käses vor mehr als 200 Jahren zusammen. Damals konnten einsam gelegene Höfe in den Wintermonaten die Milch ihrer Kühe nicht ins nächste Dorf bringen. Da die Milch einer kleineren Herde nicht zum Käsen eines großen Comté-Rades reichte, stellten die Bauern in dieser Jahreszeit einen kleineren Käse her. Hierzu mischten sie die Milch vom morgendlichen Melkgang mit der des Abends. Damit sich auf dem frischen Bruch keine Kruste bildete und um ihn gegen Austrocknung und Verkeimung zu schützen, bestreute man die Käsemasse morgens mit Holzasche. Am Abend wurde dann die Milch des zweiten Melkgangs auf die bereits vorhandene Käsemasse gegeben und der Bruch gepresst. So wuchs der Käse Schicht um Schicht.


Herstellung
Die Rohmilch wird dickgelegt, die Gallerte geschnitten und der Bruch gepresst, zwischen zwei Lagen wird eine Schicht Asche eingestreut. Der Käse reift 9-10 Wochen, als optimaler Genußzeitraum gelten die Monate April bis Oktober, aber auch frühere oder spätere Morbiers können sehr gut sein.


Und wenn Sie das nicht glauben, dann können Sie sich auch hier persönlich davon überzeugen.
C. Araxe - 2005.12.15, 15:26

Ach ja, und was die Referrer betrifft. Eben hatte ich gerade: Skorpione + kurios.
Raten Sie mal, auf welche Seite des Grusellabinetts dies führt?
theswiss - 2005.12.15, 15:52

Ich denke, das sollte man bei einer Labinettssitzung diskutieren ..
C. Araxe - 2005.12.15, 15:56

Labinettssitzung?
Sie wollen also nur labern?
C. Araxe - 2005.12.15, 20:35

Ha! Das muss jetzt noch mal zum Thema Morbier sein:

"Um das diaporama defilieren zu lassen gehen Ihre Mäuse auf den Pfeilen über."

(Habe mir eben gerade die Herstellung vor Ort genauer angesehen.)
Budenzauberin - 2005.12.16, 09:16

Kuriose Skorpione sind hier zu finden.
C. Araxe - 2005.12.16, 09:20

Vielen Dank, dass Sie den Link noch einmal extra reingesetzt haben. Ich dachte zwar, dass es kein großer Umstand ist, mal eben selbst bei Google nachzusehen, aber wenigstens Sie haben an Herrn Twoblog gedacht.
C. Araxe - 2005.12.16, 09:46

Und gib uns unser täglich Lustig-Referrer und lasst uns darüber sinnieren, warum jemand von den Philippinen nach Wuchtbrummen sucht.
Budenzauberin - 2005.12.16, 09:56

Das kann ich Ihnen natürlich nicht sagen, und meine Phantasie ist um diese Uhrzeit nach erst 2 Tassen Kaffee noch nicht wach.
Aber wenn's um lustige (naja, mehr oder eniger) Referrer geht, kann ich mithalten: hier und hier.
Und bei dem hier glaube ich, daß -wer schon nach solchen Tips googeln muß- so jemand vielleicht einfach nur Zigaretten holen gehen und nicht wiederkommen sollte.
C. Araxe - 2005.12.16, 10:05

Ich glaube nicht, dass es bei letzterem mit Zigarettenholen getan wäre. Bei einer Umfrage würden Sie sicher ein kollektives Aufseufzen: "Schön wär's" vernehmen.
twoblog - 2005.12.15, 21:51

Ein Drogenblog.

Auch das noch.

z248pyk - 2005.12.15, 23:18

Schön.
twoblog - 2005.12.15, 23:20

Schön.

z248pyk
C. Araxe - 2005.12.16, 07:56

Schön.

twoblog
C. Araxe - 2005.12.16, 07:57

Ich meinte, schön ist es, dass Sie dieses nun auch endlich erkannt haben.
twoblog - 2005.12.16, 09:03

Dann aber umbenennen.

Das Drogenkabinett ;-).
C. Araxe - 2005.12.16, 09:10

Das wäre doch illegal!
;·)
kopfchaos - 2005.12.16, 10:44

stubenrein.....

..... sind meine beiden stubentigerviecherln geworden.....

..... dank der anwendung einer tinktur des oben bildlich gezeigten krautes.....
..... einfach ein paar tropfen der tinktur ins kistchen und schon war für die beiden klar wohin sie müssen, wenn sie müssen.....
..... is' aber nur bei weiblichen stubentigerviecherln zu empfehlen, bei männlichen exemplaren hat es meist einen gegenteiligen effekt.....

theswiss - 2005.12.16, 10:47

vielleicht würde bei denen bier nützen?
C. Araxe - 2005.12.16, 10:49

*lol*
Neulich im Getränkemarkt:
"Schon wieder 'ne Party?"
"Nö, für den Kater."
"Ja, das wird sicher einen ergeben."
kopfchaos - 2005.12.17, 22:53

haben sie noch auf vorrat..... ?

..... denn heut' könnt' solches kraut gebrauchen.....

..... und in welcher form wirkt es am schnellsten..... ?
C. Araxe - 2005.12.18, 21:54

Yep, ich habe noch etwas im Glas.
Brauchen Sie es denn heute auch noch?
Grundsätzlich wirken Kräuter ja nicht so schnell, also etwas Geduld müssen Sie schon haben.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 4 
10
18
20
23
25
26
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren