Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Wer schreit denn da?

Die Tage sind gezählt. Der Sonne wird man nicht mehr ansichtig sein. In tiefer Dunkelheit und Kälte eine Gänsehaut verspüren, unabhängig der kühlen Temperaturen - umgeben von Grauen. Blut wird fließen in endlosen Strömen.

Es ist wieder so weit.

caliente_in_berlin - 2006.08.08, 12:28

Na denn MAHLZEIT!

C. Araxe - 2006.08.08, 12:34

Vielen Dank! Ich hoffe doch sehr, dass Schmackhaftes dabei ist, obwohl das Angebot immer sehr durchwachsen ist.

Die letztjährige Kost:
Nina
The League Of Gentlemen's Apocalypse
Puritan
Arsène Lupin
Survive Style 5+
Feed
Eyes Of Crystal
Evilenko
caliente_in_berlin - 2006.08.08, 12:36

Sie wissen doch...ich bin beim Anklicken Ihrer links seeeehr zurückhaltend...
C. Araxe - 2006.08.08, 12:45

Bei den letztjährigen Filmen, die ich gesehen habe (deren kleine Rezension ich oben verlinkt habe), war eine italienisch/spanisch/(britische) Koproduktion dabei und ein Film aus Brasilien. Nur mal so als Info. *g*

Dieses Jahr werden sechs spanische Filme beim FFF gezeigt. Auch nur so zur Info.
Idoru - 2006.08.08, 12:53

ich wünsche auch viiiiel spaß....... werden Sie sicher haben.
C. Araxe - 2006.08.08, 12:58

Hach, ich bin ja auch schon sehr gespannt, da man vorher teilweise sehr schwer abschätzen kann, ob die Filme auch nur ansatzweise sehenswert sind, weil es dazu meist nur wenig Infos gibt.
julya - 2006.08.08, 12:49

geben sie es zu, frau C. Araxe, sie haben immer ein häkelkissen mit großen häkellöchern dabei, durch die sie durchlünkern können ;o)

C. Araxe - 2006.08.08, 12:55

Nö. Ist allerdings auch nicht so notwendig, da ich reine Splatter/Gore-Filme soundso nicht mag. Nicht, weil ich es nicht sehen könnte, sondern weil ich mich dabei einfach langweile.

Aber ein Häkelkissen ist trotzdem nicht schlecht - die Klimaanlagen sind immer so kalt eingestellt. :·)
julya - 2006.08.08, 13:00

ich wußte es, mein ratschlag muss für was gutgewesen sein :)
C. Araxe - 2006.08.08, 14:37

Ich fürchte nur, dass das zu Missverständnissen führt und mit erstgenanntem Vorschlag assoziiert wird.
julya - 2006.08.08, 15:33

ich werde aus ihnen nicht schlau, frau C.Araxe
(und ihren namen muss ich auch stündig kopieren) ;o))
C. Araxe - 2006.08.08, 15:40

Hm, ich dachte, es wäre nachvollziehbar, dass ich mir Sorgen um mein Image mache. So als Betreiberin des Gruselkabinetts. Denn die meisten werden doch denken, wenn ich ein Kissen mitführe, dass dieses nicht zum Wärmen dient, sondern zum Verstecken.

Und was den Namen betrifft, gibt es hier noch ein paar erläuternde Worte.

Manche Leute haben mich der Einfachheit halber auch schon Mutantentante genannt. *g*
julya - 2006.08.08, 15:47

"Mutantentante" (auch eben erst einmal kopiert) das kann ich mir dann gar nicht merken. ich werde mich auf C. beschränken. ich hoffe, dass ist in ordnung so - frau gruselkabinett
C. Araxe - 2006.08.08, 15:52

Aber sicher doch, Frau J. ;·)
sokrates2005 - 2006.08.08, 13:38

Das kommt davon ...

wenn man zu Nasenbluten neigt und keine Taschentücher mitführt ...

C. Araxe - 2006.08.08, 14:35

Ich merke schon - Sie kennen sich aus. *g*
graefin - 2006.08.08, 14:06

Ihhhhhh

C. Araxe - 2006.08.08, 14:36

Wie jetzt?
Also ein "Ihhhhhh" hätte ich von Ihnen am wenigsten erwartet.
graefin - 2006.08.08, 21:49

Blut, überall Blut!
:)
Und die dumme Tür geht einfach nicht auf.
Ich schaue lieber Psychothriller, untergründiger Terror ist doch viel schöner als sichtbarer Horror!
C. Araxe - 2006.08.08, 22:04

Yep, das bevorzuge ich auch. Im Gruselkabinett auch als gepflegter Horror bezeichnet. Obiger Beitrag und vor allem das Bild sind nur als Teaser gedacht. Wie schon weiter oben in den Kommentaren geschrieben, finde ich Splatter/Gore-Movies langweilig. Aber auf dem FFF laufen ja nicht nur solche Filme, auch wenn sie massiv vertreten sind.
sillerbetrachter - 2006.08.08, 21:41

tststs

immer diese fenster und türen ohne vogelaufkleber. das stoppt beim rennen ungemein!

C. Araxe - 2006.08.08, 21:46

... und offene Türen werden dagegen oft übersehen.