Samstag, 27. Januar 2007

Nur Mut!

„Brauchst keine Angst haben”, sagt der Mann beruhigend zu seinem sehr, sehr großen Hund, welcher sich an ihn drängt als ich an den beiden vorbei gehe.

Seltsam. Ich habe nicht mal böse geguckt. Ehrlich!
NibblesChris - 2007.01.27, 11:35

:-D

Ehrfurchteinflössend!

C. Araxe - 2007.01.27, 11:36

Nee, komisch. Sehr.
NibblesChris - 2007.01.27, 11:43

Hat der Mann vielleicht mit sich selber gesprochen?
C. Araxe - 2007.01.27, 11:46

Ich hab auch den Mann nicht böse angeguckt, falls Sie das mit Ihrer Frage implizieren wollten.
NibblesChris - 2007.01.27, 11:51

Vielleicht haben Sie gelächelt? Das wirkt auf manche Zeitgenossen gruseliger, als ein böser Blick. Ich denke da mal an Wednesday ;-)
C. Araxe - 2007.01.27, 12:02

Auch auf Hunde?
NibblesChris - 2007.01.27, 12:06

Mmmmh, eigentlich nicht. Also hat der Mann doch Selbstgespräche geführt. Und er hat den Hund mit seiner Angst angesteckt. So war das!
C. Araxe - 2007.01.27, 12:15

Jetzt traue ich mich aber gar nicht mehr herauszugehen, wenn dem so sein sollte.
NibblesChris - 2007.01.27, 12:17

Dann werde ich dafür sogen, dass Sie mal Bekanntschaft mit meiner Kampfratte machen. Dann freuen Sie sich über jeden Hund, der Respekt vor Ihnen hat *grien*

*Frau Araxe tröst*
C. Araxe - 2007.01.27, 12:20

Naja, aber ist ja kein Hund. *g*
NibblesChris - 2007.01.27, 12:22

Das sage ich den Leuten auch immer, manche glauben mir sogar *gg*

Übrigens kann ich Ihnen Ihr schlechtes Gewissen nehmen. Viele große Hunde sind äußerst sensibel und scheu, das scheint proportional mit Schrumpfen der Größe abzunehmen. Terrier kommt ja auch von Terrorist, das ist allgemein bekannt ;-)
C. Araxe - 2007.01.27, 12:24

Es war ein Leonberger, dem Gelassenheit und eine extrem hohe Reizschwelle zugeschrieben wird ...
NibblesChris - 2007.01.27, 12:27

Dann hat das Herrchen was in der Erziehung falsch gemacht.
Oder der Hund ist aus schlechter Haltung. Hundeschule wäre da keine schlechte Idee. Im Idealfall sollte der Hund vorbeigehende Passanten ignorieren.

Ah, ich bin letztens Abends mit meiner Fußhupe nach Hause gegangen, da kam mir eine ältere Dame entgegen. Sie wich fast bis auf die Straße aus, weil Nibbles ja so gefährlich gekläfft hat *ggg*
C. Araxe - 2007.01.27, 12:31

Ich würde Nibbles ein Megaphon umbinden, damit es sich gefährlicher anhört.
NibblesChris - 2007.01.27, 12:33

Wie soll das gehen??? Das Teil wäre ja größer als Nibbles, die Leute beschweren sich ja schon, dass er so eine Riesen-Hundemarke trägt.

Übrigens gibt es bei uns in MG einen Running-Gag und ich werde oft darauf angesprochen, ob mein Hund derjenige sei, der vergangenes Jahr bei uns den berittenen Polizisten vom Pferd gerissen habe.
C. Araxe - 2007.01.27, 12:52

Ach, da kann man doch sicher ein Transportwägelchen bauen. Oder gleich ein richtiger Lautsprecherwagen.
Paulaline - 2007.01.27, 11:37

*lach*

(und ich kann´s mir bildlich vorstellen)

C. Araxe - 2007.01.27, 11:48

Aber Ihr Hund ist nicht so ängstlich, oder?
gulogulo - 2007.01.27, 11:51

wahrscheinlich hatten sie noch fleischreste und blutspritzer im mundwinkel.

NibblesChris - 2007.01.27, 11:52

muhahahahaha *Kopfkino*
C. Araxe - 2007.01.27, 12:02

Hm, sollte ich doch öfter mal in einen Spiegel schauen?
NibblesChris - 2007.01.27, 12:07

*Zahnseide rüberreiche*
gulogulo - 2007.01.27, 12:16

seit wann haben sie ein spiegelbild?
C. Araxe - 2007.01.27, 12:17

@Frau Chris
Also angehaucht habe ich die beiden auch nicht.
NibblesChris - 2007.01.27, 12:18

*lach*
Uuuuuuuuuh, meine Phantasie geht mit mir durch *in meine Hand kicher*
C. Araxe - 2007.01.27, 12:18

@Herr Gulo
Da gibt es einen Trick. Mit Schwarzlicht erscheint sehr wohl ein Spiegelbild.
gulogulo - 2007.01.27, 22:28

schwarzlicht sagt man nicht. ;-)
C. Araxe - 2007.01.28, 11:36

Warum sollte man das nicht sagen?
gulogulo - 2007.01.29, 13:39

das ist diskriminierend gegenüber dem begriff uv-strahlung.
C. Araxe - 2007.01.29, 14:27

Nö, sehe ich gar nicht ein, zumal sich Schwarzlicht auch viel schöner anhört. Mal ganz abgesehen davon, dass dabei auch jeder weiß, was gemeint ist.
Chinaski - 2007.01.27, 12:36

Man sagt Hunde haben ein sehr gutes Gespür für "wirklich" gute Menschen und für die die das "gut sein" nur spielen.

Soll ja nichts heissen...

NibblesChris - 2007.01.27, 12:39

Das ist ein fataler Irrtum. Mein Hund liebt meine Nachbarin über alles. Und sie ist erwiesenermaßen kein guter Mensch. Schließlich höre ich ihr Gekreische jedes Wochenende, wenn sie ihren Mann mit diversen Schimpfnamen tituliert etc.
Chinaski - 2007.01.27, 12:43

Wenn du den Hund befragen könntest würde er dir erzählen warum der Mann all die Beschimpfungen verdient hätte. Weisst DU was der Mann privat mit deiner Nachbarin anstellt oder jahrelang angestellt hat dass ers nun verbal zurück bekommt? :)
NibblesChris - 2007.01.27, 12:46

*lach*
Ich glaube, sie hat einfach nur einen Dummen gefunden, der sich das alles gefallen läßt.
Ich bin aber froh, dass Nibbles sie mag, denn das entspannt auch das Verhältnis von uns Menschen untereinander. Anfangs hat sie immer geschrien, dass sie den Köter am liebsten umbringen wolle, wenn er mal gebellt hat.
C. Araxe - 2007.01.27, 12:57

Ich glaube nicht daran, dass es „wirklich” gute oder schlechte Menschen gibt. Hunde spüren aber sicher sehr gut, wer sie mag und wer sie nicht mag. Und auch als Katzenbeherbergerin mag ich Hunde, bevor da jetzt Verdächtigungen aufkommen. Die Reaktion fand ich schon sehr seltsam von dem Hund, zumal ich mich sonst eher vor Sabberspuren schützen muss.
twoblog - 2007.01.27, 12:40

Vielleicht mochte er kein Schwarz. Der Hund.

C. Araxe - 2007.01.27, 12:58

Jaja, die böse schwarze Frau ...
Hunde sind im Übrigen farbenblind. *g*
twoblog - 2007.01.27, 13:04

Klugscheissmodus an?

C. Araxe - 2007.01.27, 13:06

Farbenblind - steht doch da. *g*

„Das Farbensehen von Hunden wurde durch verschiedene Experimente und Verhaltensstudien erforscht. Eine Studie von Neitz, Geist und Jakobs fand, daß Hunde Farben in etwa so sehen wie ein Mensch, der rotgrün-farbenblind ist.”
twoblog - 2007.01.27, 13:09

Schwarzen ist nicht zu helfen.
C. Araxe - 2007.01.27, 13:10

Sie meinen Klugscheißern?

Überzeugender wäre gewesen, wenn Sie argumentiert hätten, dass Schwarz gar keine Farbe ist. :·)
twoblog - 2007.01.27, 13:15

Sagen wir es so: Wäre ich ein Hund, so würde ich für Sie sehr schwarz sehen. *g*
C. Araxe - 2007.01.27, 13:18

Als Hund müssten Sie keine GEZ-Gebühren bezahlen. Noch nicht. Kommt sicher auch noch.
mfl - 2007.01.27, 12:41

Das die Menschen heutzutage so oberfächlich sind und
immer gleich vom Äuseren auf das Innere schließen, und
jetzt auch noch Hunde, wo soll das enden?

C. Araxe - 2007.01.27, 13:00

Ich vermute, dass der Hund etwas verhaltensgestört war - zumal bei der Rasse. Aber das nimmt ja auch immer mehr zu.
la fille rousse - 2007.01.30, 20:41

ich nehme an, bei frau araxe ist es nicht verwunderlich, vom äußeren auf das äußerste zu schließen. dem armen kleinen hündchen muss man das schon verzeihen!
honigsaum - 2007.01.27, 13:55

Es gibt Hunde, die haben Angst vor Frauen. Und noch mehr, die Angst vor Männern haben. Meistens aufgrund von Erfahrungen.

C. Araxe - 2007.01.27, 14:22

Traurig, so etwas. Nicht nur bei Hunden.
honigsaum - 2007.01.27, 14:25

Kann immer mal passieren. In Angst leben ist ja generell nicht so doll.
C. Araxe - 2007.01.27, 14:30

Und da gibt es viele ...
honigsaum - 2007.01.27, 14:41

Ja, und zu meiner bekannten Anthropophobie ist jetzt noch die Rupophobie hinzugekommen. Ich werde alt...
C. Araxe - 2007.01.27, 14:45

Das ist schlimm. Arbeiten Sie nun an mehr Sauberkeit oder hoffen Sie noch auf die heilende Wirkung einer Konfrontationstherapie?
honigsaum - 2007.01.27, 14:53

Sauberkeit durch Technik. Ansonsten bin ich ziemlich hartgesotten, aber auch nur bis zu einem gewissen Punkt; Konfrontation ist deswegen schon recht wirksam...
C. Araxe - 2007.01.27, 15:19

Geht man nicht zum Schmutz, kommt er zu einem. *g*
honigsaum - 2007.01.27, 17:47

Es gibt so einen Zeichentrickfilm über den Ursprung allen Lebens aus einer weggeworfenen Colaflasche...
Aber in meiner Küche ist die Gefahr gebannt!!!
C. Araxe - 2007.01.27, 20:25

Nur weil Sie die eine Colaflasche entsorgt haben?
Also ich bin ja auch schlampig, aber unter Saubermachen verstehe ich doch etwas mehr ...
waschsalon - 2007.01.27, 14:27

hahaha. frau beisst hund. that's news, baby!!!

C. Araxe - 2007.01.27, 14:31

Nö, Hunde beiße ich nicht. Aber den Film, den mit dem Mann, den mag ich.
caliente_in_berlin - 2007.01.27, 18:39

Ich kann mir das seeeehr gut bildlich vorstellen ;-)

C. Araxe - 2007.01.27, 20:29

Wieeeeso das denn? ;·)
(Also, wenn Ihrerseits Katzen so reagiern würden, dann könnte ich das ja verstehen ...)
Pegasus200 - 2007.01.28, 20:49

Das brauchen Sie auch nicht, es ist nicht das Böse. Es ist die Selbstsicherheit, die aus jeder Pore Ihres Körpers strömt. Eine spürbare Ausstrahlung. Es ist faszinierend!

C. Araxe - 2007.01.29, 08:30

Ach, lassen Sie sich da mal nicht täuschen. Unsicherheiten gibt’s auch bei mir mehr als genug.
dus - 2007.01.29, 14:27

muahahaha!

Mephistopheles - 2007.01.30, 16:02

Ich weiss gar nicht, was Sie wollen. Das passiert mir andauernd.

C. Araxe - 2007.01.30, 17:18

Jaja ...
Mahakala - 2009.02.25, 20:50

*LOL


C. Araxe - 2009.02.26, 09:33

Wo treiben Sie sich denn herum, Herr Mahakala?
Mahakala - 2009.02.26, 18:01

In Berlin.
C. Araxe - 2009.02.26, 18:28

Das weiß ich ja. Nee, ich meinte hier virtuell im Gruselkabinett.
Mahakala - 2009.02.26, 19:59

Ach so, ja, ich hatte mich wohl was verlaufen ...
C. Araxe - 2009.02.27, 11:00

Sie sollten aufpassen. Es hat schon etwas zu bedeuten, was da in der Sidebar unter C. Araxe steht. *g*
Mahakala - 2009.02.27, 11:20

Macht auch Spaß, hier rumzustöbern.
NeonWilderness - 2009.02.27, 11:24

Herr Mahakala, ich glaube, Frau Araxe will Ihnen gerade zu verstehen geben, dass sie Sie für eine Eierhandgranate mit einem Wirkungsradius unter 2cm hält. *g*
C. Araxe - 2009.02.27, 12:26

Bittesehr die Herren. Wenn Sie es schon vorziehen, sich hier aufzuhalten, dann können Sie sich auch nützlich machen.
Mahakala - 2009.02.27, 15:25

Ich überlasse Ramona den Staubwedel. Meine Eier sind eine Granate? hm ...
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 7 
 9 
13
14
19
21
25
26
28
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren