Samstag, 3. September 2011

Eiszeit

Der Sommer lässt sich ja doch manchmal noch für ein, zwei Tage blicken. Dann aber immer so richtig heiß. Sehr willkommen ist zu dieser Hitze ein Eis. Aber nicht irgendeines – es muss schon ein Gunther von Häagen-Dazs sein:

Orinoko - 2011.09.03, 17:22

Plastiniertes Eis?
Och nöö, wenn schon Chemie, dann lieber Schlumpfeis.

C. Araxe - 2011.09.04, 10:58

In Eisform kann man doch auf das Verfahren der Plastination verzichten. Es ist natürlich wie bei jedem anderen Eis zu beachten, dass es trotz Tiefkühlung nicht ewig haltbar ist bzw. der Geschmack unter zu langer Kühldauer leidet.
Monsterkeks - 2011.09.04, 09:16

Wie gut, dass mir vorher schon schlecht war *wyrgt*

C. Araxe - 2011.09.04, 10:59

Zu viel „Blackberry Necrosis” ist auch nicht gut. Oder welche Sorte hatten Sie?
Monsterkeks - 2011.09.04, 17:03

Das mit der Haut *putzt sich die Zunge*
C. Araxe - 2011.09.04, 19:46

Ach, was frage ich überhaupt ... Das war ja klar. Wahrscheinlich war der Cookie-Anteil zu hoch.
Monsterkeks - 2011.09.04, 21:28

*grins*

Der Bauer frisst nichts, was der Bauer nicht kennt, nicht wahr.^^
Finchen1976 - 2011.09.04, 10:20

Was Sie so alles rauskramen, liebe Frau Araxe, unglaublich! :-)

C. Araxe - 2011.09.04, 11:03

Bei Morbid Anatomy lese ich schon länger mit und dort bin ich über The Art of Bleeding gestolpert, die diesen Clip gemacht haben.
pathologe - 2011.09.04, 13:06

Gibt

es das auch in der Geschmacksrichtung "Ötzi"?

C. Araxe - 2011.09.04, 19:47

Das ist sicher problematisch. Zum einen wegen der Mindesthaltbarkeit, zum anderen vor allem wegen der Rohstoffbeschaffung.
C. Araxe - 2011.09.05, 17:34

Falls hier jemand einen Kommentar schreiben möchte, der beinhaltet, dass man mit mir nicht Eis essen möchte, wird dieser übrigens von twoday.net gesperrt. *g*
Ah, jetzt doch nicht mehr.

NeonWilderness - 2011.09.05, 18:05

Eigentlich wollte ich ja schon den ganzen Tag schreiben, dass ich mit Ihnen nie ein Eis essen gehen werde, aber jetzt, da Sie mein ymail-Anmeldeproblem so vehement via help.twoday gelöst haben, kann ich das ja nicht mehr, um nicht vollkommen undankbar zu wirken. Dafür gibt's aber nur Magnum Temptation Chocolate!

Vielen Dank für die Aufhebung Ihres Voodoo-Anmeldefluchs! ;)
C. Araxe - 2011.09.05, 18:09

Um das noch mal klarzustellen: Ich habe mit den Problemen bei der Anmeldung nichts zu tun.

Sie brauchen das Eis nicht mit mir zu essen. Es reicht auch, wenn Sie mir das Eis per Express zusenden.
NeonWilderness - 2011.09.05, 18:25

Ich versende weder Blackberry Necrosis, noch Vein Glorious oder Chewy Muscle. Schon gar nicht mit Neon-Ingredienzien.
C. Araxe - 2011.09.05, 18:29

Ein Karton Magnum ist schon O.K.
Monsterkeks - 2011.09.05, 18:31

!
C. Araxe - 2011.09.05, 18:40

Hey, Sie haben doch nichts dafür getan, dass Herr Neon wieder schreiben darf! Ts, immer diese Trittbrettfahrer ...
Monsterkeks - 2011.09.06, 12:34

Ich wollte nur die Wichtigkeit eines Riesenkartons Speiseeis deutlich machen.
C. Araxe - 2011.09.06, 13:53

Das macht mich trotzdem misstrauisch. ;·)
NeonWilderness - 2011.09.06, 13:58

Also ich kann glaubhaft versichern, dass Frau Keks in keiner potenziellen Dimension irgendetwas getan hat.
C. Araxe - 2011.09.06, 14:22

Können Sie die Zusendung von dem Eis auch glaubhaft versichern?
NeonWilderness - 2011.09.06, 14:33

Ich kann außerdem überaus glaubhaft versichern, dass ich zu keinem Zeitpunkt auch nur annäherungsweise beabsichtigte, Eis zu versenden. Ich verschicke nämlich nur Marmelade. Manchmal. Eher selten. Und wenn mir danach ist.
C. Araxe - 2011.09.06, 14:43

Dann müssen Sie das Eis eben doch mit mir zusammen essen.
(Sie haben es ja nicht anders gewollt.)
NeonWilderness - 2011.09.06, 15:21

Ha, Sie wissen ja, das es dafür vorab eine ganze Liste von Versicherungen ihrerseits bedarf. Ich will ja nicht Hauptakteur des nächsten Blackberry Necrosis Videos werden und als tragisches Posting mit der Headline "Herr Neon - unterkühlt aber lecker" enden.
C. Araxe - 2011.09.06, 15:36

... wie war das noch mal?

„Vorsicht verträgt sich nicht mit meinem Sternzeichen, Frau Araxe.”
NeonWilderness - 2011.07.25, 19:28

*ggg*
NeonWilderness - 2011.09.06, 16:02

*g* Ich wusste, dass Sie mir das jetzt um die Ohren hauen. Ich denke, ich antworte darauf, dass man die Verneinung von zu großer Vorsicht nicht mit einer Umarmung von Fahrlässigkeit gleichsetzen darf.
C. Araxe - 2011.09.06, 16:34

Sie haben heute noch keinen Alkohol getrunken, oder?
NeonWilderness - 2011.09.06, 17:27

Nein, dann wäre ich ja sicher unvorsichtiger gewesen und hätte gleich zugestimmt.

Übrigens trinke ich diesen Monat gar nichts. Ich habe mich von diesem hervorragenden TedTalks-Beitrag inspirieren lassen und entschieden, gemäß des Mottos "Try something new every 30 days" den September gänzlich ohne Alkohol zu verbringen. Für Oktober wäre vielleicht mal ein Monat ganz ohne Twoday eine Überlegung wert.
C. Araxe - 2011.09.06, 17:39

„Nein, dann wäre ich ja sicher unvorsichtiger gewesen und hätte gleich zugestimmt.” Genau deswegen.
Laut Stupipedia ist das nämlich so mit der Angst:
Angst (Fürchtus Meus), sind kleine Bakterien, die der Mensch selbst produziert oder produzieren würde wenn er Angst hätte. Sie treten meistens in Schwärmen auf und verursachen häufig zitternde [Knie], knirschende Zähne, ne nasse Hose im Beckenbereich und ein den Schliessmuskel lähmendes Gefühl. Man nimmt an, dass die Leber diese Viecher produziert, wenn sie zu wenig Alkohol bekommt.

Wie wäre es denn, wenn Sie 30 Tage lang Blut spenden würden? (Um mal Ihre Inspiration in konstruktive Bahnen zu lenken.)
NeonWilderness - 2011.09.06, 17:55

Das "Try something new"-Konzept lebt von der Wiederholung und kontinuierlichen Verfeinerung. Für Sie 30 Tage (!) Blut zu spenden würde das Konzept insoweit unzulässig torpedieren, als dass es auch unweigerlich die (ersten und) letzten 30 Tage wären.
C. Araxe - 2011.09.06, 18:39

Ach, kommt auf die Menge an. Mit einer gesunden Ernährung lässt sich das bestimmt ausgleichen.
NeonWilderness - 2011.09.06, 19:42

OK, sprechen wir also über Ihre Kochkünste.
C. Araxe - 2011.09.06, 20:39

Die kennen Sie doch.
(Nur zur Info: es ist nicht die Milchhaut verlinkt. *g*)
NeonWilderness - 2011.09.07, 11:56

Also für eine Riesentüte Haribo Vampire könnte ich echt morden sterben Blut spenden Ihr restliches Essen ohne Murren runterwürgen.
C. Araxe - 2011.09.07, 13:40

O.K., ich ignoriere mal Ihre Streicherei und hole mir gleich ein Angebot ein.
NeonWilderness - 2011.09.07, 14:17

Klingt mir sehr nach Stopfleber! Oh je, und es geht auf Weihnachten zu...
C. Araxe - 2011.09.07, 14:44

Ähm, die Richtung war anders herum gemeint ...
(Bei einer Pipeline denke ich automatisch an Flüssigkeiten, die befördert werden; ansonsten dürfte das auch etwas problematisch sein.)
NeonWilderness - 2011.09.07, 15:40

Umso besser! Dann können Sie sich die Herstelleranfrage sparen. Ich besitze nämlich eigene, integrierte Pipelineinstallationen, durch die Flüssigkeiten bestens und mit hohem Druck ins Ziel gebracht werden.
C. Araxe - 2011.09.07, 20:08

Sie haben sich so etwas implantieren lassen? *g*
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

September 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
16
17
19
20
21
22
23
24
26
28
29
30
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4727 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren