Montag, 3. September 2007

Köpfe müssen rollen für den Sieg

... und es herrscht Krieg. Als wenn ich es nicht schon mitbekommen hätte, dass ich mich auf dem Schlachtfeld befinde; es hätte keiner weiteren Zeichen bedurft. Die näher kommenden Einschläge kann man gar nicht ignorieren. „Gott mit uns” stand mal auf Koppelschlössern. Aber Gott ist ja längst tot. Es gibt nur noch Goldene Kälber. Und oft haben die BSE.
Sehr fraglich, ob es da überhaupt Sieger geben wird und nicht nur Verlierer. Nun, denn ... ich werde kämpfen. Etwas anderes bleibt mir nicht übrig, mögen die Fronten auch wechseln.
NeonWilderness - 2007.09.03, 17:46

Exakt diese Gedanken schießen mir auch immer durch den Kopf, wenn ich mit jemandem um den letzten Microfaser-Bodenwischer am Tchibo-Sonderangebotsstand kämpfe!

Aber im Ernst: Wir Skorpione hauen doch alles weg, wenn wir wollen! Geben Sie alles, Frau Araxe - ich glaub' an Sie! ;)

C. Araxe - 2007.09.03, 17:57

Momentan ist das ein Zwei-Fronten-Krieg. Bei der einen Front stand ich heute in vorderster Stellung. Hat sich sonst niemand getraut. Weicheier. Die andere Front muss ich soundso allein angehen ...
NeonWilderness - 2007.09.03, 18:43

Mein bester Tipp ist folgender: Stöbern Sie mal ein wenig in "Sun Tzu - Die Kunst des Krieges" - da stehen selbst für kampferprobte Skorpioninnen sehr hilfreiche Tipps drin, wenn man sie auf die jeweilige Problemsituation projiziert. Und dann noch: Zuviele Fronten können schnell über die eigenen Kräfte gehen. Sequentielles Abarbeiten ist besser. ;)

P.S. "Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, lass' dich nicht in die Knie zwingen." (Sun Tzu, Die Kunst des Krieges)
C. Araxe - 2007.09.03, 18:53

„Jene, die dem Unvorbereiteten vorbereitet entgegentreten, werden siegen.”

Jaja, ich bemühe mich ja, aber eben wurde gerade noch ein weiteres Schlachtfeld eröffnet. Da kommt man mit dem Vorbereitetsein gar nicht mehr hinterher ...
NeonWilderness - 2007.09.04, 14:34

Gibt's schon auf irgendeiner Seite Kollateralschäden? *Chipstüte aufreiss*
C. Araxe - 2007.09.04, 14:46

Volltreffer: Bisher ein Kopf weniger.

Aber unterhaltsam finde ich das alles weniger, auch wenn ich hier und da etwas Galgenhumor zusammen kratze.
NeonWilderness - 2007.09.04, 15:14

Wenn ich verstehen würde, worum's in dem Krieg geht, würde ich wahrscheinlich auch etwas vorsichtiger formulieren. Vielleicht aber auch nicht, weil (Galgen-)Humor fast überall positive Effekte hat.

Ich meine, am Ende geht's in diesem Thread nur um eine harte Auseinandersetzung um eine Schachtel "Super Dickmann's" und daraus erklärt sich auch, was mit "ein Kopf weniger" gemeint ist. Womöglich bewege ich mich auch mal wieder hart am Rande von 117+, obwohl ich das gar nicht anstrebe. Puh, ganz schön schwierig alles...
C. Araxe - 2007.09.04, 20:37

Ich weiß, das ist gemein. Sachen andeuten, aber nicht mit der Sprache rausrücken. Aber ich bin da egoistisch genug, diskret zu bleiben und trotzdem dem Bedürfnis des Bloggens nachzugehen. Fragen Sie nicht, warum. Die Probleme mit Freunden nicht öffentlich im Detail zu besprechen, finde ich jedenfalls sinnvoller. So bleibt dieses hier vielleicht nur eine kleine Flucht zur Sinnlosigkeit.
Die Sünderin - 2007.09.06, 19:45

Da sehen Sie mal wieder, Frau Araxe:
Ihre Leserschaft zittert von 117+!
Sind Sie nun zufrieden?
C. Araxe - 2007.09.06, 19:49

Ich werde das morgen mal im RL ausprobieren. Wenn ich dann da mit 117+ auch etwas erreichen kann, bin ich zufrieden.
Die Sünderin - 2007.09.06, 19:58

Ich stelle mir gerade vor, wie Sie damit drohen *gg*.

Na denne: viel Glück dabei und auf Wiedersehen!
C. Araxe - 2007.09.06, 20:06

Wie jetzt? Auf Wiedersehen?
Die Sünderin - 2007.09.06, 20:15

Wollen Sie mich denn nicht wiedersehen?
C. Araxe - 2007.09.06, 20:21

*Augen reib*

Ich habe Sie gar nicht gesehen!

Sollten Sie neuerdings eine Webcam haben, scheint diese nicht zu funktionieren.
Die Sünderin - 2007.09.06, 20:28

Frau Araxe, es geht bergab mit Ihnen! ;-)
C. Araxe - 2007.09.06, 20:49

Nur weil Sie das nicht auf die Reihe kriegen?
Ansuzz - 2007.09.03, 20:48

Hauptsache, die strategische Planung steht! Kopflosen losrennen und brüllen wie ein Barbar geht meist nach hinten los....zumindest heute. Besonders, wenn man sich für die Kriegsführung auch noch so kleiden würde wie ein mittelalterlicher Waldbewohner ;-))

Ich feuere dann mal still von hintern an....

C. Araxe - 2007.09.04, 08:14

Jaja, ich versuche das ja. Was die Kleidung betrifft, bin ich geneigt, doch etwas anderer Meinung zu sein. Martialisches Auftreten hilft sehr bei der Durchsetzungsfähigkeit.

Sie feuern meinen Hintern an? Ähm, das mit den Flatulenzen hält sich aber in Grenzen. ;·)
caliente_in_berlin - 2007.09.03, 22:30

Führen Sie mein Leben in einer Parallelwelt?

C. Araxe - 2007.09.04, 08:17

Ich glaube, Sie würden nicht tauschen wollen. Das mit Rucksack und Kamera(s) hatte ich ja letztes Jahr in Wien. Also, darin bin ich auch erfahren. ;·(
caliente_in_berlin - 2007.09.04, 12:04

Ähm...das ist ja nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Leben. Da gibts noch mehr. Das kann ich alles gar nicht bloggen...
Ich wünsche Ihnen jede Menge Kraft und Durchhaltevermögen. Gemeinsam sind wir stark. Tschakaaa!
C. Araxe - 2007.09.04, 14:08

... ist hier ja auch nur rudimentär gebloggt.

ABER:
Yo, wir schaffen das!
caliente_in_berlin - 2007.09.04, 17:23

Ist Ihrerseits eigentlich demnächst eine Auszeit in Berlin geplant?
C. Araxe - 2007.09.04, 20:39

Hach ... ich würde ja gern. Sehr gern. Jetzt haben Sie die Entzugssymptome voll in Gang gesetzt. Nur ist das derzeit mehr als ungünstig.
*seufz*
abderit - 2007.09.04, 20:13

vielleicht hilft ein strategischer rückzug zur frontbegradigung.
damit beugt man auch eventuellen flankenangriffen vor.

C. Araxe - 2007.09.04, 20:42

Ein Zurück gibt es nicht mehr. Vorkriegszeit war einmal. Aber was soll’s. Dann rechne ich eben in allen Fällen mit dem Schlimmsten, dann kann es schlimmstenfalls nicht viel schlimmer kommen und ansonsten nur besser.
abderit - 2007.09.04, 21:22

ob das der richtige weg ist? ich weiß ja nicht.
übrigens, kann man die hintergrundinformationen zu diesem beitrag irgendwo nachlesen?
C. Araxe - 2007.09.06, 19:45

Die Hände in den Schoß legen und abwarten ist nicht mein Ding.

(Info per Mail)
sillerbetrachter - 2007.09.06, 19:35

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie nicht kopflos ins Gefecht ziehen müssen! toi, toi, toi

C. Araxe - 2007.09.06, 19:46

Nein, das nicht. Danke.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

September 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
11
13
14
15
16
17
19
20
22
23
24
26
27
29
30
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4727 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren