Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Amazon

Ich verstehe es nicht so ganz. Die unbändige Freude über Amazon-Lieferungen. Wirklich unbegrenzte Welten, unabhängig von "Geiz ist geil", gibt es für Bibliophile hier.
yasmeen - 2005.02.02, 11:08

Guter Link!

Werd ich sicher brauchen.

Kennst du www.bookcrossing.com? Find ich ein tolle Idee für die Bibliophilen dieser Welt.

C. Araxe - 2005.02.02, 11:11

Ja. Bisher aber nur einmal live erlebt. Es war leider ein recht uninteressanter Comic. Und selbst habe ich es noch nicht übers Herz bringen können, ein Buch so ganz allein und hilflos in der großen, weiten Welt auszusetzen.
yasmeen - 2005.02.02, 11:18

Das erste Mal

Nimm fürs erste Mal vielleicht ein Paperback, das dir nicht soooo extrem am Herzen liegt. Jemand anders freut sich bestimmt darüber. Wenn du so viele Bücher hast, weisst du bestimmt auch nicht mehr wohin damit.
C. Araxe - 2005.02.02, 11:25

Ach ... und was soll ich dem armen Buch erzählen, das sich erst freut, doch mal wieder in die Hand genommen zu werden? Es anlügen und dann so tun, als ob ich es vergessen hätte?

Edit: Und dann womöglich einen Beitrag bloggen, der "Mein erstes Mal, dass ich Bookcrossing gemacht habe" heißt.
yasmeen - 2005.02.03, 08:20

Bücher sind stark. Die verkraften das. Was man wirklich liebt, darf man nicht einsperren. Das ist ziemlich egoistisch.
C. Araxe - 2005.02.03, 10:08

Es sind die Trennungsängste - eine Verhaltenstherapie wäre schon seit langem angebracht.
andibo - 2005.02.02, 19:50

bei amazon

.. ist die Buchpreisbindung doch am geilsten..

der link ist aber sehr schön, www.bookbutler.de ist auch nicht schlecht

C. Araxe - 2005.02.03, 11:07

Oh, den Bookbutler kannte ich noch nicht. Sehr seltsam, dass der bei Amazon Titel findet, die bei Amazon direkt (und ebenso bei Eurobuch/sfb) nicht angezeigt werden. Muss man das verstehen?