Freitag, 29. August 2008

Die lieben Kollegen, Teil 2

Es hat sicher nichts zu bedeuten, dass auf meinem Schreibtisch ein Gutschein für eine Beratung für betreutes Wohnen liegt.
Monsterkeks - 2008.08.29, 11:08

Wollen Sie sich selbstständig machen?

C. Araxe - 2008.08.29, 11:11

Als Pflegefall?

„Selbständiger Pflegefall” hört sich recht paradox an ...
*g*
Monsterkeks - 2008.08.29, 11:30

Als Wohnungsbetreuung. Dachte ich. Für Fellmonster.
C. Araxe - 2008.08.29, 11:58

Hm. Und ich habe das auf mich bezogen ...

Och, Katzenklos sauber machen gehört eigentlich nicht zu meiner Lieblingsbeschäftigung.
Monsterkeks - 2008.08.29, 12:03

Muhahahaha....ich kann nicht mehr.
(Musste gerade an Knödel denken :->)
C. Araxe - 2008.08.29, 12:08

Schon wieder Hunger? *g*
Monsterkeks - 2008.08.29, 12:10

Yes, indeed!!!
C. Araxe - 2008.08.29, 12:18

Noch ist das Katzenklo der Fellmonster nicht gesäubert.
Monsterkeks - 2008.08.29, 13:58

Aber ich habe bereits gegessen.
Kürbiscremesubbe ohne Schlange, aber mit Garnelen.
C. Araxe - 2008.08.29, 14:02

Schade. Ich hatte mich schon gefreut, dass ich so um eine Säuberung herumkomme.
Monsterkeks - 2008.08.29, 14:08

In Katzenknödel sind defintiv zuwenige Provitamine.
C. Araxe - 2008.08.29, 14:10

Haben Sie das getestet?
Monsterkeks - 2008.08.29, 14:11

Testen lassen.
C. Araxe - 2008.08.29, 14:14

Wo denn?
Monsterkeks - 2008.08.29, 14:59

Das heißt: wer.
C. Araxe - 2008.08.29, 15:02

Irgendwo muss es aber auch getestet worden sein. :·P
Monsterkeks - 2008.08.29, 15:26

Meist im Labor, manchmal im Magen.
C. Araxe - 2008.08.29, 15:28

O.K. – in wessen Labor und in wessen Magen? Und seit wann kann ein Magen die Menge von Provitaminen anzeigen?
Monsterkeks - 2008.08.29, 15:33

a.) Dr. Frankenstein
b.) eines beliebigen Labradors
c.) Indem man die Regenbogenhautskala abliest
C. Araxe - 2008.08.29, 15:34

Ich weiß nicht, wie es kommt, aber ich hege gewisse Zweifel an Ihrer Aussage.
Monsterkeks - 2008.08.29, 15:40

Frau Araxe! Ich versuche nur durchzuhalten und ich finde, ich bin wirklich tapfer!!!
Monsterkeks - 2008.09.01, 12:45

Jetzt bin ich ehrlich verwirrt...
C. Araxe - 2008.09.01, 13:55

Wieso? Können Sie nicht mehr? *ggg*
Monsterkeks - 2008.09.01, 13:56

Dass ich das letzte Wort hatte :-)
C. Araxe - 2008.09.01, 14:21

Ich wollte Sie nicht beim Durchhalten stören.
pathologe - 2008.08.29, 12:18

Hatten

Sie gehäuft Unfälle in der letzten Zeit?

C. Araxe - 2008.08.29, 12:30

Überhaupt nicht. Es ist auch schon sehr lange her, dass ich Tastaturen durch Umkippen von Kaffeetassen eliminiert habe.
pathologe - 2008.08.29, 12:33

Dann

ist es zweifellos ein Anbaggerungsversuch. Wer ist denn der junge, knackige Betreuer?
C. Araxe - 2008.08.29, 14:00

Nee, auch nicht. Leider.

Aber ich muss mal nachfragen, wie es mit einem neuen Praktikanten aussieht.
caliente_in_berlin - 2008.08.29, 14:03

Das würde ich ja auch gerne wissen... *g*
C. Araxe - 2008.08.29, 14:07

@Frau Caliente
Privat oder beruflich?
caliente_in_berlin - 2008.08.29, 14:07

Sowohl als auch. Man ist ja flexibel.
Monsterkeks - 2008.08.29, 14:08

Ich hätte auch gerne einen Praktikanten. Mein CallBoy ist vergangene Woche weggezogen.
C. Araxe - 2008.08.29, 14:14

Beruflich muss ich wie gesagt nachfragen. Privat hat meine Praktikantin gestern Tiramisu gemacht. Da kann ich mich nicht beklagen, nur ist die ja auch nur noch bis Sonntag da.
Monsterkeks - 2008.08.29, 15:00

Tiramisú!!!

*lechzsabberschleck*
caliente_in_berlin - 2008.08.29, 15:11

Als allererstes könnten Sie mal nach Tiramisú-Rezept fragen. Und dann könnten Sie uns mal Auskunft geben, wie Sie die armen Praktikanten quälen.
C. Araxe - 2008.08.29, 15:20

1. Standard, würde ich sagen. Löffelbiskuits, Mascarpone, Kaffee, Kakao etc. Allerdings statt Amaretto irgend so eine Tessiner Spezialität (aber auch nur, weil diese schon vorhanden war).

2. Gibt doch genug SM-Blogs u.a.
Monsterkeks - 2008.08.29, 15:27

Statt Löffelbisquit mag ich viel lieber Schokotortenboden im Tirássamu^^
C. Araxe - 2008.09.01, 14:22

Können Sie mir auch machen. :·)

So. Aus Prinzip. *g*
Monsterkeks - 2008.09.01, 15:43

*lol*
graefin - 2008.08.29, 20:12

*rofl*
Nein mit Sicherheit bedeutet das gar nichts.

...wer war denn der nette Nachrichtenüberbringer?

C. Araxe - 2008.09.01, 10:09

Können Sie sich das wirklich nicht denken?
Da kommt doch nur einer in Frage!
graefin - 2008.09.02, 23:01

Doch, jetzt wo sie es sagen, wüßte ich da schon wer das war.
Mahakala - 2008.08.29, 22:00

Betreutes Wohnen für Senioren?

C. Araxe - 2008.09.01, 10:09

... und Seniorinnen.
Mahakala - 2008.09.01, 13:56

Oh, Verzeihung, natürlich auch Seniorinnen! Gehören sie in der Firma also schon zum alten Eisen?
C. Araxe - 2008.09.01, 14:26

Eher Mittelfeld. Und wenn es nach den Jobs geht, dann ist alles, was in Richtung Jugendlichkeit und Progressivität geht, immer mein Part. Die Jüngeren sind also älter als ich. Naja, vielleicht doch nur ein wohlwollendes Serviceangebot.
NeonWilderness - 2008.08.31, 02:02

Keine Panik. Arbeitskollegen sind irrelevant und in diesem Thema nicht entscheidungskompetent. Sie müssen einzig und alleine nett zum kleinen Monster sein. Es wird irgendwann Ihr Heim aussuchen.

Da Sie als Mutter - wie ich meine zu glauben - nicht ganz inkompetent sind, wird es durchaus ein anständiges Heim werden. Sie sollten sich jedoch in jedem Fall frühzeitig von dem Gedanken verabschieden, Ihre Là-Bas Galerie-Objekte in Ihr möbliertes Einzelzimmer mitnehmen zu dürfen. Denken Sie also frühzeitig über Schenkungen nach. Ich hätte gerne "Mater Dolorosa" und/oder "Girl Anachronism".

C. Araxe - 2008.09.01, 10:16

Auf der anderen Seite vom Park, in dessen Nähe ich wohne, befindet sich ein Altenheim mit integriertem Internet-Café. Das wäre schon mal nicht schlecht und das habe ich dem kleinen Monster auch schon gesagt. Das ganze Gelände mit Hotspots durchsetzt wäre zwar noch besser, aber das kommt sicher auch noch.

Darüber hat sich das kleine Monster schon Gedanken gemacht und es möchte dann ein Museum oder so gründen. Naja ... also, wenn das nicht klappt. Zum „Girl Anachronism” müssen Sie aber auch den „Coin Operated Boy” nehmen. Die gehören doch zusammen!

Hat noch jemand von den Lesern des Gruselkabinetts diesbezüglich Wünsche?
NeonWilderness - 2008.09.01, 12:48

Wenn Sie ins Altenheim kommen, brauchen Sie keine Hotspots und Internet-Cafés mehr. Bis dahin kann man sich intelligente Chips einsetzen lassen, mit denen man einfach mittels Gedankenkraft Internetadressen absurfen kann, die ihren Content sofort auf Ihre Netzhaut (oder zumindest Ihre coole Fielmann-Brille) rendern. Sie sind dann sowas wie ein lebendes WLAN-Handy - wahrscheinlich sogar mit eigener IP-Adresse, was zudem Senioren-Flashmobs sehr erleichtern wird.

Über Messenger könnte ich Sie dann durch einen einzigen Gedankenblitz darüber informieren, dass ich gerade im Park meines Blogger-Heims eine tote Krähe gefunden habe, die ausgestopft werden will. Das mit dem Museum wird sich also in jedem Fall lohnen. ;)

P.S. Aja, Coin Operated Boy hatte ich natürlich vergessen. Nehm' ich auch. *s
C. Araxe - 2008.09.01, 13:58

Ich höre es schon:

„Frau Araxe! Sie haben hier ja schon wieder alles voller Kadaver liegen. Wie oft muss ich Ihnen denn noch sagen, dass das laut Heimordnung verboten ist?”
Mahakala - 2008.09.01, 13:59

Ja, ich nehm' "Das Böse ist eine Frau".
C. Araxe - 2008.09.01, 14:19

@Herr Mahakala
Vorab wäre es empfehlenswert, diese Lektüre zu lesen.

@Herr Neon
Sie müssten natürlich auch noch etwas Dresden Dolls hören.
Mahakala - 2008.09.01, 14:48

Bestell' ich heute Abend - 607 Seiten, ein Klacks!
C. Araxe - 2008.09.01, 14:58

Hm ... das habe ich dünner in Erinnerung. Sind aber auch Bilder enthalten.

Gleich heute Abend? Sie meinen, ich sollte am besten sofort im Altenheim anrufen, ob da noch ein Platz frei ist?
Mahakala - 2008.09.01, 15:02

Haben Sie das etwa noch nicht gemacht???!?
C. Araxe - 2008.09.01, 15:21

Bisher hielt ich das nicht für notwendig. Dann werde ich mich wohl auch langsam um die Grabsteingestaltung kümmern müssen.
NeonWilderness - 2008.09.01, 16:45

@Frau Araxe - das hatte ich vorausgesetzt. Ohne die passende Dolls-Begleitmusik sind Girl Anachronism und Coin Operated Boy einfach nicht komplett. *Oropax ins Ohr fummel*

Wussten Sie, dass man keine 15 Oropax in ein Ohr bekommt?
C. Araxe - 2008.09.01, 18:17

Wussten Sie, dass Sie ein Banause sind?
:·P
NeonWilderness - 2008.09.01, 19:39

Ja. Und hier die Standardantwort von Banausen: Über Geschmack lässt sich nicht streiten - solange es denn meiner ist. ;-P
sillerbetrachter - 2008.08.31, 12:18

gar keine bedeutung beimessen. spam gibt es halt auch im büro.

C. Araxe - 2008.09.01, 10:17

Ich werde nun doch sehr dringend den Bedarf eines Praktikanten anmelden und diesen dann als Spamfilter einsetzen.
caliente_in_berlin - 2008.09.01, 17:25

Hmpf!
C. Araxe - 2008.09.01, 18:17

Wann wollen Sie anfangen, Frau Caliente?
caliente_in_berlin - 2008.09.01, 18:31

Wann gibt es Tiramisú?
C. Araxe - 2008.09.01, 18:33

Das ist schon längst weg.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
14
22
23
24
26
28
30
31
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren