Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Wissenswertloses Wunschdenken

Die Müdigkeit klebt wie ein an einer Schuhsohle festgetretener Kaugummi an mir. Zu vieles von dem, was ich in der letzten Woche erfahren habe liegt mit bleierner Schwere auf meinen Gliedern und Lidern. Zu vieles, was man gar nicht wissen will.

Warum muss man überhaupt etwas wissen, vor allem wenn dieses Wissen nichts zu ändern vermag? Erholsamer wäre es sicher ohne Wissen und den damit verbundenen Gedanken.

Müde, so müde und einfach nur schlafen, um danach aufzuwachen und auf alles Vergangene wie auf einen wirren Traum zu blicken, den man im nächsten Augenblick schon wieder vergessen hat.

Monsterkeks - 2008.09.01, 21:55

Ach, das ist doch blöd. Nicht auch noch Sie. :-/

C. Araxe - 2008.09.02, 09:28

Keine Panik, so schnell lasse ich mich nicht klein kriegen.
Monsterkeks - 2008.09.02, 10:24

Na gut. Ich hoffe doch! Wer sollte sonst mich aufbauen *g*
C. Araxe - 2008.09.02, 10:28

Tja, auf Nibbles sollten Sie sich lieber nicht stützen. ;·)
Monsterkeks - 2008.09.02, 11:20

Nein, das wäre nicht angeraten.
caliente_in_berlin - 2008.09.03, 00:15

...Hundefutter inzwischen gekostet? Dann kann er ja nicht groß und stark werden...
C. Araxe - 2008.09.03, 09:56

NeonWilderness - 2008.09.03, 01:40

Ich kann Sie gut verstehen! Als ich erfahren habe, dass im Hausstaub und in Matratzen Algen, Bakterien, Einzeller, Pilze und Milben leben, die sich zudem noch erdreisten, sich von (meinen) Hautschuppen zu ernähren, sagte ich auch zu mir: "Neon, das willst du doch eigentlich gar nicht wissen!" und fiel in einen bleiernen, 2-wöchigen Erschöpfungsschlaf, während dem ich beinahe verspeist wurde.

Und ich sage Ihnen: Dieses Wissen werden Sie einfach nicht nie mehr los!

C. Araxe - 2008.09.03, 09:57

Oh, diesbezüglich gibt es noch viel mehr zu wissen. Gerade, was die Fauna betrifft.
NeonWilderness - 2008.09.03, 11:54

War das ein Buchtipp für Charlotte Roche's Feuchtgebiete?
C. Araxe - 2008.09.03, 12:31

Ach, bemüht provokativ zu sein ist doch langweilig. Da kann man auch gleich kuscheln.
NeonWilderness - 2008.09.03, 13:38

Das tue ich tun wir alle ja eh jede Nacht (siehe oben).

Ich hab' Charlotte noch nicht gelesen. Der kleine Neon hat's im Zimmer rumliegen (???) und ich überlege, ob ich mal reinschaue, bevor er's einer Freundin (???) wieder zurückgeben muss.
C. Araxe - 2008.09.03, 14:05

Weshalb so unsicher(> "???")?
NeonWilderness - 2008.09.03, 14:15

Das ist die latente Unsicherheit, ob Pubertierende sich unbedingt an der Bekämpfung gesellschaftlicher Tabus im Hinblick auf Analfissuren, problembehaftete Hämorriden und anderer sekretfixierter Krankenhauserlebnisse beteiligen müssen.
C. Araxe - 2008.09.03, 15:01

Anscheinend haben Sie Ihre Verantwortung hinsichtlich aufklärender Gespräche nicht so ernst genommen. Da müssen Sie sich nicht wundern.

(Und ich werde mich nicht über zukünftige Referrers wundern. Vielen Dank auch.)
NeonWilderness - 2008.09.03, 15:52

*g Keine Ursache, gern geschehen. Sie haben schon soviel Gutes getan, da gebe ich gerne zurück. ;)