Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Die lieben Kollegen, Teil 3

Das ist doch sehr nett, wenn an mich gedacht wird.
Der erkältete Kollege hat mir nämlich erlaubt, ihn zu enthaupten, wenn seine Medikamente nichts bewirken.
Wo kriege ich denn jetzt auf die Schnelle Placebos her?
Monsterkeks - 2008.09.18, 12:16

Der soll sich mal nicht so anstellen. Typisch - kleine Erkältung und denkt ans Abkratzen!

C. Araxe - 2008.09.18, 12:17

Nein, nein. Das ist ganz bestimmt der tödliche Männerschnupfen.
Monsterkeks - 2008.09.18, 12:20

Oh, wie süß Sie sich Hoffnung machen! :-)
Mahakala - 2008.09.18, 12:27

Es gibt Medis gegen den tödlichen Männerschnupfen??!!?
C. Araxe - 2008.09.18, 12:33

Ich kenne mich damit nicht so aus.
Es gibt keine?
*frohlockender Unterton in der Stimme*
Monsterkeks - 2008.09.18, 12:55

Ihr zweiter Vorname ist nicht zufällig Wednesday?
Mahakala - 2008.09.18, 13:33

hihi, sowas ähnliches dachte ich auch!
C. Araxe - 2008.09.18, 14:07

Jaja, und ein eiskaltes Händchen habe ich auch.
NeonWilderness - 2008.09.18, 12:37

Vielleicht können Sie mit Frau Caliente einen schnelleren Deal machen. Die war das ganze Wochenende auf einem elsässischen Autobahnrastplatz angebunden, hat sich verkühlt und nimmt jetzt starke Dosen von Paracetamol und Ibuprofen.

C. Araxe - 2008.09.18, 12:38

Sie ist aber eine Frau. Also macht ihr das nichts aus.
NeonWilderness - 2008.09.18, 12:51

Das Angebundensein?
C. Araxe - 2008.09.18, 14:05

Ich meinte eher ihre gesundheitlichen Einschränkungen.
NeonWilderness - 2008.09.18, 14:26

Ach so! Na dass ich da nicht gleich selbst drauf komme! *s
C. Araxe - 2008.09.18, 15:32

Schon klar, dass Sie zuerst ans Anbinden gedacht haben. *g*
NeonWilderness - 2008.09.18, 18:20

Was genau versuchen Sie mir da wieder zu unterstellen mit Ihrem androgynen, unentschiedenen, sich in dauernden Geschlechterkämpfen zermarternden Gehirn. *s Und nein, ich werde den Test nicht machen. Oder zumindest das Ergebnis nicht posten. ;)
C. Araxe - 2008.09.18, 18:53

Ach, das Androgyne ist doch nichts Neues. Ich erinnere nur an Herrn Araxe.
Da Sie ja verbal so Ihre Schwierigkeiten mit Frau Caliente haben, kommt Ihnen ein Anbinden doch mehr als gelegen.
NeonWilderness - 2008.09.18, 19:09

Ich fürchte, ein Anbinden würde Frau Caliente's Fähigkeit, die technische Gebrauchsanweisung eines Fieberthermometers zu verstehen, nicht wesentlich steigern. Und ohne Hände isses nun mal auch schwer.
C. Araxe - 2008.09.18, 19:49

Sie wollten das doch ihr zeigen, da braucht Frau Caliente doch keine Hände. Ob sie durch das Anbinden Ihre Ausführungen besser versteht, sei dahin gestellt, aber zumindest kann sie nicht weglaufen.
NeonWilderness - 2008.09.19, 01:56

Ach papperlapapp. ;)
C. Araxe - 2008.09.19, 11:46

„Klingeling”

Nein, das hat jetzt keine Bedeutung, fällt mir nur gerade ein. In dem sehr schönen Buch, das ich gerade lese - „Änderungsschneiderei Los Milagros” von María Cecilia Barbetta – geht das da nämlich so im Text weiter.
pathologe - 2008.09.18, 14:29

Placebos

sind das Problem, aber die Axt haetten Sie schon? Oder reissen Sie Koepfe einfach so freihaendig ab?

C. Araxe - 2008.09.18, 14:47

Ach, ich bin da auch mal gern spontan und probiere Neues aus.