Donnerstag, 16. Oktober 2008

... nur du allein

Das stimmt zugegebenermaßen nicht ganz, aber Wien gehört auf jeden Fall zu den mir liebsten Städten. Grund genug, um dieser schönen Stadt wieder einmal einen Besuch abzustatten. Ich habe mir dort zwar schon einiges angesehen (hier ein paar Berichte: 1 2 3 4 5) und ich könnte mir auch vorstellen, die ganze Zeit einfach nur in einem Café zu verbringen – natürlich nicht, um Kaffe zu trinken –, aber es gibt sicher noch viel zu entdecken. Von daher würde ich mich an dieser Stelle über ein paar Anregungen freuen.
aiiiia - 2008.10.16, 11:59

also, wenn Sie kaffeehaustipps brauchen, müssen Sie sich nur melden - das würde den rahmen hier sprengen : )

momentan ist eine van gogh-ausstellung in der albertina, die sehr gut ist (wenn möglich mit führung machen, lohnt sich!) und im kunstforum gibts eine foto-austellung, die gut sein soll.

an der burg läuft der "gott des gemetzels" - sehr kurzweilig und durchaus auch für kleine monster ok.
in der josefstadt läuft "mein kampf" von george tabori - ist auch sehenswert (höre ich von allen seiten).

ansonsten kann ich Ihnen nur die diversen sonderlichen museen wiens ans herz legen wie zb das schneekugelmuseum, das bestattungsmuseum, das globenmuseum oder das pathologisch-anatomische museum.
zwei, die zwar definitiv keine "geheimtipps", aber trotzdem einen besuch wert sind: das technische bzw. das naturhistorische museum (haben beide auch sehr nette cafes).

ah, ganz vergessen: waren Sie schon in der gruft unter der michaelerkirche? bzw. in den anderen grüften wo sich das who-is-who der österreichischen gebeine herumräkelt?

wenn Sie kulinarische tipps brauchen, sagen Sie einfach mal, was Sie sich so ca. vorstellen - was essen angeht, verfügen wir über großartiges know-how ; )

ansonsten können Sie sich ja mal durch den falter wühlen. der hat a) einen guten veranstaltungskalender und weiß b) auch sonst, was das beste an wien ist....

edit: mpf. gerade die berichte 1-5 gelesen - Sie haben das ja alles schon gemacht! was wollen Sie denn dann noch in wien?! : )

C. Araxe - 2008.10.16, 12:22

Oh, vielen Dank für die vielen Tipps! Alle(! *g*) Grüfte habe ich ja „durch”, im Narrenturm und Bestattungsmuseum war ich selbstredend auch schon (siehe Links im Beitrag). In letzteres werde ich aber wohl noch einmal mit dem kleinen Monster gehen. Und ebenfalls vielleicht noch einmal ins naturhistorische Museum, da der letzte Besuch von der Zeit her ziemlich knapp war. Ja, ich hätte es gleich schreiben sollen, dass ich eigentlich eher an beachtenswerten Ausstellungen (keine Ahnung z. B., ob das was wäre) interessiert bin, die nicht so einfach zu finden sind, aber so einschränken wollte ich mich dann auch wieder nicht. Also auch gern ausgefallene Geschäfte oder was weiß ich was. :·)

Edit: Oh, Sie haben es nun selbst bemerkt. *g*
Ja, ich weiß ja auch nicht, aber es gibt doch immer wieder Neues. Mir fällt gerade ein, dass ich irgendwo etwas über eine Lego-Ausstellung gelesen habe, weiß aber nicht mehr wo. Wissen Sie da was genaueres?
aiiiia - 2008.10.16, 12:43

wegen off-reiseführer-tipps berate ich mal mit frau idoru - wir lassen Sie dann an unserem gesammelten wissen teilhaben : )

ad edit: lego-austellung... hmmm... ich weiß nur, dass letztens in wien der höchste lego-turm der welt gebaut wurde. (das war übrigens früher [=vor fast 20 jahren] ein fixer bestandteil des wiener kindersommers: einen riesigen legoturm bauen. und dann einen stempel in den ferien-kinder-beschäftigungs-pass bekommen. eine der nettesten kindheitserinnerungen...)
C. Araxe - 2008.10.16, 14:16

Schön. :·)

Ach, so ... das sollte ich vielleicht auch mal schreiben. Vom 19. bis 22. Oktober sind wir da.
Mahakala - 2008.10.16, 17:08

Neben Falco beeindruckte mich auch das Schmetterlinghaus in der Hofburg!

C. Araxe - 2008.10.16, 18:22

Sie haben Falco ausgebuddelt?

Hach, ja ... da wollte ich auch immer mal hin. Danke für den Tipp bzw. für die Erinnerung.
Mahakala - 2008.10.16, 18:39

Bitte, gerne!
Falco lebt!!
C. Araxe - 2008.10.16, 19:17

Leibhaftig habe ich ihn dort nicht gesehen, aber Physisches wird soundso oft überbewertet.
Mahakala - 2008.10.16, 20:09

Genau! ;-)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
13
15
17
18
19
21
22
24
25
27
28
29
31
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren