Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Notschlachtung

... oder am Stock in den Frühling. Ich habe jetzt überhaupt keine Lust, krank zu sein. Noch weniger zum Arbeiten. Vor allem, wenn es wieder mal so viel ist. Einen Spaziergang bei dem schönen Wetter stelle ich mir jedenfalls angenehmer vor. Oder, wenn ich so sehe wie sich der neue Mitbewohner im Bett rekelt, fällt mir auch noch mehr ein.
whisperwind - 2005.03.21, 09:40

Das kann ich mir vorstellen. Diese Pelzknäule verstehen es einfach manchmal, die schönen Momente des Lebens perfekt zu genießen...

Gute Besserung!

C. Araxe - 2005.03.21, 09:50

Vielen Dank.
eclipse - 2005.03.21, 10:55

gute besserung von mir auch:-)

C. Araxe - 2005.03.21, 11:03

Ebenfalls Dank, das muss jetzt aber auch langsam wirken.
Alakina - 2005.03.21, 11:14

Krank sein ist schon unangenehm. Arbeit für sich auch, zumindest, wenn einen die Lustlosigkeit quält. Beides miteinander gepaart ist einfach furchtbar. Also: gute Besserung!
Und wenn es zu schlimm wird, dann dem Katzentier nachgeben und miträkeln. Wenn man krank arbetet, ist das Ergebnis eh oft fehleranfällig und es dauert ewig, bis man vorankommt. Da ist es oft sinnvoller lieber einen Tag richtig im Bett zu bleiben, damit man schneller wieder auf die Beine kommt.

freilich - 2005.03.21, 11:15

dann geb ich noch einen drauf

gute Besserung auch von mir! Was fehlt dir denn? Und hast du auch eine Katze im Bett?

C. Araxe - 2005.03.21, 11:21

Danke @alle
Was mir fehlt? Ein schmerzfreies Leben. Weder Sitzen noch Liegen geht. Und der Kater hat das Bett inzwischen auch verlassen und leistet mir auf dem Monitor liegend Gesellschaft.
freilich - 2005.03.21, 11:25

autsch

ich hab mein Kätzchen in die Wüste geschickt. Sie hat mir heut nacht die Bettdecke vollgepinkelt.
C. Araxe - 2005.03.21, 11:35

So etwas ist ja auch nicht nett, das wird hoffentlich noch ausdiskutiert.

Hier gibt es immer noch Beistand:

beistand

Budenzauberin - 2005.03.21, 13:16

Nicht sitzen & liegen können? Klingt nach eingeklemmtem Nerv/ Wirbelverschiebung! Da helfen in der Tat die Besserungswünsche nix, sondern nur ein Chiropraktiker, und zwar ziemlich schleunigst! Abmarsch, zackzack!
C. Araxe - 2005.03.21, 14:03

Ach Frau Budenzauberin, ich bin immer so widerborstig, was Arztbesuche betrifft. Und vorher muss ich ja auch noch mein Testament machen.
eclipse - 2005.03.21, 14:24

Eine schwarze Katze?
Soll ja Unglück bringen;-)
C. Araxe - 2005.03.21, 14:27

O.K., das sieht man ja nicht, aber am Bauch hat er noch einen weißen Fleck!
;·)
eclipse - 2005.03.21, 14:29

da bin ich aber beruhigt:-))
Alakina - 2005.03.22, 06:23

Die Widerborstigkeit was Ärzte betrifft kann ich gut verstehen. Mit die schlimmsten Schmerzen meines Lebens verbnde ich mit Ärzten und gehe daher auch meist viel zu spät dorthin. Was mich allerdings nie daran hindert, anderen zu raten möglichst sofort zum Arzt zu gehen.
Spricht das nun für meinen Sadismus oder meine dennoch bestehende Vernunft?
C. Araxe - 2005.03.22, 09:19

Nach Ihrem letzten Eintrag zu beurteilen, würde ich sagen, dass das vollkommen normal für Ihre Art ist.

Mit dem kleinen Monster gehe ich allerdings auch eher einmal zu viel zu einem Arzt, als zu wenig.