Sonntag, 9. August 2009

Ungenutzte Möglichkeiten

Manchmal wünsche ich mir schon eine höhere Frustrationsgrenze. Also, eigentlich nur in einem Bereich. Ansonsten kann ich doch recht gut einiges gelassen hinnehmen. Und ja, trotzdem habe ich Verständnis.
NeonWilderness - 2009.08.09, 18:11

Oh, oh. Wenn Sie jetzt mal ein Kaffeenutellabrot ausprobieren, würde das Ihre Laune zumindest nicht verschlechtern. Denk ich.

C. Araxe - 2009.08.11, 10:53

Das hätte nichts bewirkt. Nicht mal Schokolade – ich neige überhaupt nicht zum Frustessen. Aber vielen Dank für Ihren Vorschlag, den ich aber wohl wahrscheinlich nie ausprobieren werde. Momentan genieße ich das jedenfalls sehr, dass mein Kaffee kein Nutellabrot enthält.
NeonWilderness - 2009.08.11, 10:58

Schön, dass Sie wieder da sind. Ohne diese tägliche Lebensgefahr im Gruselkabinett... ich sag Ihnen: das is auch nix! ;)
C. Araxe - 2009.08.11, 11:00

Also gelangweilt haben Sie sich derweil ja auch nicht.
(Bei den vielen Kaffeenutellabroten.)
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:11

Ach wissen Sie, ich wünschte, mein Beitrag über Hilde Domin hätte ähnliche Wellen erzeugt. Als verkannter Intellektueller muss aber auch ich manchmal in die Tiefen drastischer Nutellabrotunterhaltung hinabsteigen, um meine kulturell in der Phase des Altpaläolithikum stehen gebliebenen Abonnenten zu energetisieren. *gg
C. Araxe - 2009.08.11, 11:13

Hach, ja. Es ist schon schlimm, was man so für Leser hat ...
;·)
pathologe - 2009.08.11, 11:14

Herr Neon

versucht es eben immer wieder mit seiner intellektuellen Ueberforderung. Aber wir bleiben standhaft!
C. Araxe - 2009.08.11, 11:19

Was heißt hier intellektuelle Überforderung? Es ist doch eher die Rede von Unterforderung. Wenn er mal zwischen all den Kaffeenutellabroten einen intellektuellen Happen anbietet, dann fällt der doch gar nicht auf.
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:22

Sie sagen es, Verehrteste! Oder, um mit dem großen Groucho Marx zu sprechen: "Ich möchte die Blogs gar nicht lesen, die mich als Abonnenten akzeptieren.". *g

@Herr Pathologe - irgendwann pack ich Sie auch mal von Ihrer intellektuellen Seite! ;)
C. Araxe - 2009.08.11, 11:25

Ich soll Ihr Abo löschen? *g*
pathologe - 2009.08.11, 11:25

Herr Neon,

da muessen Sie schon einen Duemmeren als mich finden. Und das wird Ihnen sehr schwerfallen!
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:26

Warten Sie, warten Sie... *kreisch*
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:27

Herr Pathologe - bitte unterschätzen Sie nicht Herrn Mahakala!
Mahakala - 2009.08.11, 11:31

Das war ja mal wieder klar!

Ich bin aber gut in Schränke aufbauen!!
C. Araxe - 2009.08.11, 11:32

Sie müssen doch jetzt nicht gleich rumkreischen, Herr Neon.
pathologe - 2009.08.11, 11:33

Herr Mahakala:

Schraenke fuer Pumps und Ringelstruempfe?
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:35

Herr Mahakala - wir reden jetzt aber grad nicht von Schränkeaufbauen, Sie möbelschubsender Ewigstudent! *g

Frau Araxe - ich dachte, das gibt Ihnen was!
C. Araxe - 2009.08.11, 11:38

Auf einen Tinnitus kann ich verzichten.
Mahakala - 2009.08.11, 11:39

Herr Neon - Ich sach nur: Ehrliche Arbeit für ehrliches Geld, Sie Heuschrecke!
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:48

Herr Mahakala - und ich sage Ihnen: Sie werden auch mit Ihrer Bewerbung bei "RTL2 Frauentausch" nicht zum Zuge kommen! Dann lieber Börse!
Mahakala - 2009.08.11, 11:54

Börse, Börse ...
Gibt es eigentlich noch die düsseldorfer Provinzbörse?
Ich glaube kaum, dass sich Frau rinpotsche so einfach wegtauschen lässt.
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:58

Ja, die zuckt noch. Also die Börse.
C. Araxe - 2009.08.11, 12:59

Woher wissen Sie denn von Herrn Mahakalas Bewerbung, Herr Neon?
NeonWilderness - 2009.08.11, 13:10

Reine Logik, Frau Araxe. Die anderen hat er ja schon alle durch: "Die Superhausfrau", "Die Putzteufel – Deutschland macht sauber", "Schnulleralarm – Wir bekommen ein Baby", "Bauer sucht Frau" und "Raus aus den Schulden". Da bleibt dann nicht mehr viel.
Mahakala - 2009.08.11, 13:10

Er projiziert, Frau Araxe.
Er würde ja selber gerne mitmachen, aber in Ermangelung einer tauschbaren, äh, Partnerin ( was weiß ich wie sich das bei den perversen Flagellanten und Damenwäscheträgern so nennt), unterstellt er mir eine Teilnahmeabsicht.
NeonWilderness - 2009.08.11, 13:16

Na Sie produzieren aber wieder nette Referrer, Herr Mahakala! *g
Mahakala - 2009.08.11, 13:27

Es geht um SIE, Herr Neon!!
C. Araxe - 2009.08.11, 14:20

Ja, Herr Neon, Ihre Referrers sind auch nett.

*stöhn*
Kaum guckt man mal nicht hin ...
pathologe - 2009.08.11, 11:11

Sind

Sie schnell frottiert frustriert, Frau Araxe?

C. Araxe - 2009.08.11, 11:17

Meistens nicht.

(Sie wissen doch, wie das ist. Für Skorpione sind Hindernisse doch nur eine Herausforderung, die für zusätzlichen Anreiz sorgt.)
rinpotsche - 2009.08.11, 11:28

Ich las mal, dass Skorpione nicht höher kommen als ihr Schwanz lang ist. Man bräuchte aus diesem Grund in kontaminierten Gebieten nicht auf Autodächern zu schlafen.
C. Araxe - 2009.08.11, 11:30

Sie sind jetzt aber nicht auf einen Schwanzvergleich aus, oder?
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:31

Also bei mir persönlich würden da auch 2 aufeinander gestapelte Bierkisten reichen. *hüstel*
pathologe - 2009.08.11, 11:32

Das

koennte man jetzt missverstehen mit dem hoeher kommen. In Sachen Fleckenbildung.

Frau Araxe, in genau diesem Fall wuerden Sie wohl den Kuerzesten ziehen.
C. Araxe - 2009.08.11, 11:35

@Herr Neon
Aha.

@Herr Pathologe
Ich greife doch nicht blindlings zu.
NeonWilderness - 2009.08.11, 11:35

@Araxe - *lol* Biest!
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 8 
10
11
12
14
16
17
20
28
29
 
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren