Mittwoch, 19. August 2009

The Fine Art of Beauty and Violence

Großkonzerte im Stadion oder so sind überhaupt nicht mein Ding – ich bevorzuge da kleine Clubs. Sehr oft gerät dann ein dortiges Konzerterlebnis gleichzeitig zu einem Saunaerlebnis und man wünscht sich ein paar Besucher weniger. Mehr als eine Handvoll Besucher außer dem Bekanntenkreis von Mona Mur & En Esch hätte man sich gestern Abend aber schon gewünscht. Denn dessen ungeachtet wurde voller Einsatz gezeigt, dessen Professionalität nicht verwundert, wenn man die Vergangenheit (Zusammenarbeit u.a. mit den Einstürzenden Neubauten, Soundtrack zu Fatih Akins „Gegen die Wand” bzw. ehemals bei KMFDM) der beiden kennt. Brutal intensiv und böse dunkel – mit anderen Worten: einfach nur schön. Die brachial düsteren Umsetzungen von Brecht-/Weill-Stücken fehlten da erwartungsgemäß beim gestrigen Konzert natürlich nicht.


C. Araxe - 2009.08.19, 15:17

Hach, wieder mal alles nur Banausen hier. Auch nicht anders als im RL.

Monsterkeks - 2009.08.19, 16:06

Da kann ich doch nix zu schreiben, wenn ich die nicht kenne, Menno!

(was natürlich das Banausentum bestätigt)
C. Araxe - 2009.08.19, 16:20

Auf Myspace könnte man sich das ja anhören – „Candy Cane” bleibt ziemlich schnell im Ohr kleben. Könnte man, aber nun ja ... ich brauche mich nicht zu wiederholen.
q.e.d.
Mahakala - 2009.08.19, 16:58

Ich habe es gesehen und gehört und finde es ganz okay.

NeonWilderness - 2009.08.19, 17:03

Herr Mahakala, Sie fänden es auch okay, wenn man Ihnen mit 2 Blechtrommeln abwechselnd auf die Ohren zwirbelt.
Mahakala - 2009.08.19, 17:18

Gucken Sie sich die Frau an, Herr Neon, alt aber hübsch, das ist doch okay!
NeonWilderness - 2009.08.19, 17:23

Schon. Aber warum hat sie ihre Zähne nicht dabei?
Mahakala - 2009.08.19, 17:26

Was hatten Sie geguckt, das Video von Candy Cane?
NeonWilderness - 2009.08.19, 17:27

Sind Sie verrückt!? Mir reicht schon das Foto oben!
Mahakala - 2009.08.19, 17:54

Schauen Sie sich das Video an!
C. Araxe - 2009.08.19, 18:06

Genau!

*ggg*


(live gibt es leider nur Schrott-Videos)
NeonWilderness - 2009.08.19, 19:44

Also das beste, was man über die Dame sagen kann, ist, dass sie wohl mal mit den Stranglers gesungen hat. Ansonsten bin ich bei dem Video nach den Textzeilen

I wanna crawl in the mud with you
I drag you on the ground
I wanna spill my blood on you...


ausgestiegen, weil man für den Rest wahrscheinlich hämatomanisch und depressiv sein sollte. Wer ist eigentlich dieser blutleere Golom neben ihr? Der, der immer die Augen so rollt, als hätte er gerade 'ne Überdosis Paracetamol mit Klosterfrau Melissengeist geschluckt!?
Mahakala - 2009.08.19, 19:56

Das ist der Gitarrero, Sie Nichtswisser! *s
NeonWilderness - 2009.08.19, 20:01

Herr Mahakala, eine Gitarre in der Hand zu haben bedeutet nicht, dass man damit auch spielen kann. Das ist wie bei Ihnen und den Frauen.
Mahakala - 2009.08.19, 20:15

Meine Frauen prügeln wenigstens nicht auf mich ein.
NeonWilderness - 2009.08.19, 20:19

Wenn Sie mir Ihre Privatadresse senden, gebe ich diese gerne an unseren Quartalshooligan, Frau Freni, weiter.
Mahakala - 2009.08.19, 20:37

Erst will ich meine drei Paletten "Fierce" haben.
Monsterkeks - 2009.08.20, 08:03

(Frau Keks holt Popcorn raus und macht es sich auf der Tribüne gemütlich)
C. Araxe - 2009.08.20, 09:34

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. *g*
pathologe - 2009.08.20, 10:08

Tut

mir leid, ist aber nicht meine Musik. Und dann das Video. Tses. Der Herr Gitorrero sieht aus, als ob er eine Ueberdosis Botox bekam. Oder Bauschaum. Dazu die halbe Sekunde in kniehohen FMS, was mich doch sehr an Herrn Mahakalas Stilettoeinsatz erinnerte. Dafuer hat die Dame wenigstens Zaehne.

Anders als Aimie Weinhaus.
C. Araxe - 2009.08.20, 10:31

Naja, eigentlich geht es ja auch um die Musik (wenn Sie die nicht gut finden, haben Sie eben keinen Geschmack Geschmäcker sind halt verschieden). Und um die Texte natürlich auch. Herr Neon hätte mal ruhig noch weiter zuhören sollen, denn das von ihm Zitierte war ja nur der Anfang.

I want to tear your skin apart
like an aztec priest
clothe me in its humid warmth
its dripping leaves
NeonWilderness - 2009.08.20, 12:41

Jetzt weiß ich, dass ich an der richtigen Stelle ausgestiegen bin. ;)

Danke für den Link: Erst jetzt, wo ich ganz verstanden habe, wie er von "Nicklaus Schandelm*ier" zu "En Esch" gekommen ist, erschließt sich mir die beeindruckende kreative Größe von Golom. *g
Mahakala - 2009.08.20, 12:55

Mir gefällt die Frau!
pathologe - 2009.08.20, 12:57

Herr Mahakala

schreckt auch vor nichts zurueck. Date mit Angie Merkel gefaellig?
Mahakala - 2009.08.20, 13:10

Wenn sie zahlt, klar!
pathologe - 2009.08.20, 13:17

Ich fuerchte ja, sie zahlt in Naturalien.
NeonWilderness - 2009.08.20, 13:36

Ich hatte ja keine Ahnung, dass das schlimme Thema "Studenten, Geldmangel, Prostitution" auch schon bei Herrn Mahakala angekommen ist.
Mahakala - 2009.08.20, 14:04

Ich spende dann die Auslegware der Dame an Frau Araxe, die kann sie dann nett im Kühlschrank neben den Neon'schen Asia-Fast-Food-Schachteln aufbauen.
Monsterkeks - 2009.08.20, 15:57

Ahem...117+?
C. Araxe - 2009.08.20, 19:52

Mir scheint es, dass da einige Leute sehr viel Glück haben, weil ich mich den ganzen Nachmittag bis jetzt am und im Wasser rumgetrieben habe und nun auch gleich wieder weg bin. Das Blut ruft.
wortmeer - 2009.08.21, 18:04

Tolle Musik! Für mich echt neu. Stelle ich mir live toll vor! Danke für den Tipp.

C. Araxe - 2009.08.21, 18:53

Gerade live!

19. Nov. 2009
SO 36 - PALE MUSIC LABEL NIGHT
Berlin

27. Feb. 2010
BAUHAUS - Kurt-Weill-Festival 2010
Dessau (da sind Sie doch auch gern öfters)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 8 
10
11
12
14
16
17
20
28
29
 
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren