Donnerstag, 5. November 2009

(Kein) Schwein gehabt?

Das kleine Monster grippt, aber nicht schlimm.
Schlimm ist nur, dass kein Test gemacht wurde. Das würde mich nämlich schon sehr interessieren, ob es nun Schweinegrippe ist oder nicht.
Eugene Faust - 2009.11.05, 13:16

Warum,

wenn man fragen darf, wurde nicht getestet?

C. Araxe - 2009.11.05, 13:34

Die Kosten (je nach Labor bis zu 170 Euro) für den PCR-Test werden nur für Risikopatienten übernommen. Der Schnelltest wird meist gar nicht mehr gemacht, weil er zu unzuverlässig ist. Wenn die Patienten nicht zur Risikogruppe zählen, wird den Ärzten empfohlen, einfach abzuwarten. Ziemlich schwachsinnig, wenn man die Schweinegrippe eindämmen will, aber durch diese Vorgehensweise automatisch eine hohe Dunkelziffer erreicht.
Eugene Faust - 2009.11.05, 14:25

Schweinerei!

Das heißt ja wohl, dass uns in den Statistiken jede andere Grippe mit Husten und Fieber über 38° als Schweinegrippe verkauft wird!
C. Araxe - 2009.11.05, 14:46

Eher nicht verkauft wird. Standardgrippe ist ja nicht meldepflichtig.
Eugene Faust - 2009.11.05, 14:56

verzerrt ist sie allemal

Impfgegner melden wahrscheinlich sparsam, Impfbefürworter fleißig - unbewusst natürlich...
C. Araxe - 2009.11.05, 14:58

Naja, heißt ja nicht umsonst: traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.
pathologe - 2009.11.05, 14:30

Kringelt

sich das...? Wuerden Sie im Falle der Influenza schnitzelensis denn die Erreger einfangen und meistbietend versteigern wollen?

C. Araxe - 2009.11.05, 14:47

Meinen Sie, dass da eine Nachfrage besteht?
FrauHausH - 2009.11.05, 20:24

Die Schweinchengrippe wird meiner Meinung hierzulande ja eh nur so hoch gekocht, damit die Pharmaindustrie 'mal wieder ordentlich was in die Kasse bekommt... Und wer sie schon hat, kann ja schlecht dagegen geimpft werden.
Trotzdem wünsche ich dem kleinen Monster natürlich baldigste Besserung! Krank sein ist so oder so sch... blöd.
Betüteln Sie's bloss gut! Und kaufen Sie ihm Zeitschriften, die es sonst nie bekommt, sowas tut ungemein gut!

C. Araxe - 2009.11.06, 15:10

Ach, ich glaube, es findet das ganz angenehm. Nicht nur wegen der guten Versorgung mit schönen Sachen – so schlimm geht es ihm ja zum Glück nicht.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
26
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Erst die forensische...
Erst die forensische Analyse des billigen Mallorca-Strandpromenadent attoos...
NeonWilderness - 2018.02.17, 13:34
In mehrfacher Hinsicht...
In mehrfacher Hinsicht Gänsehaut...
Nehalennia - 2018.02.17, 10:48
Der Azubi war diesmal...
Der Azubi war diesmal gar nicht dran. Aber wenn, dann...
C. Araxe - 2018.02.16, 19:25
Bobo Bio war gestern. Heute...
Bobo Bio war gestern. Heute ist Prolo Pollo.
boomerang - 2018.02.16, 14:59
Shh, Ripley!
- He, Ripley! - Ja, was ist Hicks? - Sehen Sie mal...
schlabonski - 2018.02.16, 11:29
Pute mit Arschgeweih...
Pute mit Arschgeweih - der neueste Trend für Thanksgiving
humble - 2018.02.16, 08:07
übungsobjekt für...
übungsobjekt für beginnende tattoo-künstler.
bonanzaMARGOT - 2018.02.16, 05:23
Ich hege eine sanfte...
Ich hege eine sanfte (aber wahrscheinlich kranke) Bewunderung...
NeonWilderness - 2018.02.16, 00:08
Kleiner Ratschlag zum...
In Anbetracht vergangener Tage, die sich dem Schenken...
C. Araxe - 2018.02.15, 21:40

Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.15, 20:39

Jaja, im Dunkeln ist...
Jaja, im Dunkeln ist gut munkeln. ;·)
C. Araxe - 2018.02.13, 14:44
Das müssten ca....
Das müssten ca. 36.091 Kommentare von mir sein....
NeonWilderness - 2018.02.13, 14:16
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4818 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.17, 13:34

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren