Mittwoch, 9. Dezember 2009

Schlimmer als das Zünden einer Atombombe

Wenn man eine nukleare Explosion verursacht, kann man mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren rechnen. Wie lange das beim Bloggen ist, ist nicht im Strafgesetzbuch vermerkt. Es wird sich dabei aber auf jeden Fall um eine schwerwiegendere Straftat handeln (auch wenn ich für Schuldunfähigkeit nach § 20 StGB plädiere), denn fünf Jahre sind nun schon abgesessen und es sieht gar nicht danach aus, als ob ein Ende absehbar wäre. Für die vielfältige Mittäterschaft möchte ich mich an dieser Stelle bedanken.
Monsterkeks - 2009.12.09, 15:50

Jetzt aber! Ich fühlte mich schon so verstrahlt.

Vielen Dank für das amüsante Verseuchen der Regionen oberhalb meiner Augenbrauen.

C. Araxe - 2009.12.09, 15:55

Aber nicht, dass Sie jetzt ankommen und als Strahlenopfer eine Entschädigung haben wollen ... *g*
Monsterkeks - 2009.12.10, 10:54

Die könnte ich wohl einklagen. Aber da ich mich der Gefahr freiwillig aussetze, verzichte ich auf Löhnung in Form von Vollmichschokolade en masse.
C. Araxe - 2009.12.10, 12:24

Brav. *g*
NeonWilderness - 2009.12.09, 16:09

Interessant finde ich die unerwartet entgegenkommende Formulierung in Absatz 5, dass man bei "fahrlässiger" Herbeiführung einer nuklearen Explosion nur mit 3 Jahren Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe zu rechnen hat. Ich denke, das werde ich mir mal als spannendes Intermezzo für die ruhigen Weihnachtstage aufheben. Für'n Hunderter könnte man ja mal drüber nachdenken.

Wäre es nicht auch für Sie eine große Geste anlässlich des 5-jährigen Geburtstags, einen "Absatz 5" für 117+ zu schaffen, wo in etwa drinsteht, dass man nicht nach 117+ verbannt wird, wenn man z.B. die deutsche Gruppe mit den Zwillingsbrüdern nur fahrlässig erwähnt hat?

C. Araxe - 2009.12.09, 16:46

Sie wollen doch aber wohl nicht ernsthaft das Gruselkabinett mit dem Strafgesetzbuch gleichsetzen, oder?
NeonWilderness - 2009.12.09, 17:12

Muss ich darauf antworten?
C. Araxe - 2009.12.09, 17:16

Wenn, dann sollten Sie sich die Antwort auf jeden Fall gut überlegen.

Rechtsbelehrung
NeonWilderness - 2009.12.09, 17:23

Dann verweigere ich die Aussage, da ich mich durch eine wahrheitsgemäße Aussage selbst belasten würde. ;-P
C. Araxe - 2009.12.09, 17:24

Aha, ich merke schon: Sie haben Ihren Anwalt hinzugezogen.
NeonWilderness - 2009.12.09, 19:03

Das ist Ihnen jetzt bestimmt fahrlässig passiert, Herr Mahakala, oder? Aber ohne geltende Fahrlässigkeitsklausel ist das 117+ Harakiri! *s

Ich frag mal meinen Anwalt, was ich da für Sie tun kann!
Mahakala - 2009.12.09, 19:06

Ich hänge ja nicht mehr so sehr an Muttis Rockzipfel. *g
C. Araxe - 2009.12.09, 19:14

Aber an 117+. *ggg*
Mahakala - 2009.12.09, 19:33

Hehe, mein zweiter Beitrag zu 117+!
Mir fiel leider keine andere deutsche "Band" mit Zwillingen ein ... *s
NeonWilderness - 2009.12.10, 01:34

Sie hören doch sonst auch ganz gerne die Kessler-Zwillinge oder die Jacobs-Sisters, Herr Mahakala!?
pathologe - 2009.12.10, 06:38

Moeglicherweise

meint er die Brueder Schenker, die allerdings in verschiedenen Musikgruppen taetig sind?
Mahakala - 2009.12.10, 09:34

An die Schenkers dachte ich wirklich , aber ich weiß nicht ob die Zwillinge sind, und für die Kessler-Zwillinge bin ich einfach noch zu jung!
C. Araxe - 2009.12.10, 09:37

Ich muss doch sehr bitten, meine Herren!
Oder hatten Sie drei gemeinsam bei 117+ etwas vor?
pathologe - 2009.12.10, 09:40

Dann

muessten wir ja Drillinge sein. So wie die gepudelten Jacob-Sisters. 117 plus, ist das das Alter Ihres Schwarms Jopi, Frau Araxe?
C. Araxe - 2009.12.10, 10:00

Nekrophilie hin oder her. Ich ziehe da was Knackigeres vor.
C. Araxe - 2009.12.10, 10:31

Sie sind ja ganz heiß auf 117+, Herr Mahakala.
Mahakala - 2009.12.10, 12:00

Die waren aber auch wirklich nix.
Schlimmer geht es ja kaum!
C. Araxe - 2009.12.10, 12:25

Herr Mahakala, you know it's true.
Ooh, Ooh, Ooh 117+ loves you.
Mahakala - 2009.12.10, 12:36

haha!
Es heißt übrigens "... loves you."
*gg
C. Araxe - 2009.12.10, 12:50

So.
Mahakala - 2009.12.10, 13:05

Schon besser!
Ich antworte mal mit einem abgewandelten Beuys-Zitat
Ich liebe 177+ und 177+ liebt mich!
C. Araxe - 2009.12.10, 13:07

Den Namen haben Sie auch gleich abgewandelt? *g*
Mahakala - 2009.12.10, 13:17

Wieso?
C. Araxe - 2009.12.10, 13:21

117+
Mahakala - 2009.12.10, 13:48

Aber das ist doch die Abwandlung!
C. Araxe - 2009.12.10, 13:57

Hm, ich habe da „Amerika” in Erinnerung ...
Mahakala - 2009.12.10, 14:07

Ich habe einen Teppich und einen Kojoten im Sinn ...

Aber ist ja auch egal, ich mag 117+. *s
NeonWilderness - 2009.12.10, 14:25

@Herr Mahakala - was heißt denn, Sie fühlten sich für die Kessler-Zwillinge zu jung? Ist Florian Silbereisen schon alt? Es gibt halt so schräge Naturen: die einen hören Jacobs-Sisters, die anderen stöckeln mit Pumps durch den Hörsaal, da würde es mich nicht wundern, wenn diesmal beides zusammenfällt. *s

@Frau Araxe - ich bin ja schon froh, dass er nicht "Boys" statt "Beuys" geschrieben hat. Freud, sie wissen schon...

@Herr Pathologe - Sie haben sich einen Schanker eingefangen?
Die Sünderin - 2009.12.10, 16:38

Also, wenn schon dann heisst die Band Boyz, aber die haben auch keine Zwillinge.

Glückwunsch zum 5-Jährigem, auch wenn ich gleich bei 117+ lande. Da mach ich mir nichts draus!
Mahakala - 2009.12.10, 17:44

Wenn hier einer bei 117+ landet, bin ich das!

Kölner Hörsääle werden seit neuestem von externem Wachpersonal geschützt, da hat man es als gutgekleideter Mensch echt schwer. *seufzt
C. Araxe - 2009.12.11, 11:42

Hm, irgendwie muss ich das mit 117+ anders machen. Mit so einem Andrang hätte ich jedenfalls nie gerechnet.

@Herr Mahakala
Machen Sie sich nichts daraus. Am Pariser Flughafen musste ich auch meine Stiefel ausziehen. (Zum Glück konnte ich mich da schon wieder problemlos bewegen.)
pathologe - 2009.12.12, 07:49

@ Herr Neon

Das ist sogar ein harter Schanker - seit 44 Jahren!
Eugene Faust - 2009.12.09, 16:09

Das Gruselkabinett ist also Schütze!

Herzlichen Glückwunsch Ihnen und uns zur abgründigen Strahlkraft.
(Wollte eben nach dem AC forschen, konnte aber leider nicht Ihren ersten Beitrag finden.)

C. Araxe - 2009.12.09, 16:49

AC = ante Christum natum? *g*

Also, hier geht’s zum ersten Beitrag.
Eugene Faust - 2009.12.09, 17:13

Das mit dem Ereignisgratishoroskop hat leider nicht geklappt, aber DAS. Aszendent Zwilling passt zu einem Blog wie Faust auf ...
C. Araxe - 2009.12.09, 17:23

Sehr schön. Monsterdank! :·)

„Mit Deinem großen Freiheitsbedürfnis fällt es Dir schwer, Begrenzungen in Kauf zu nehmen, die Erwachsene Dir auferlegen wollen.”
Jaja, ich versuche das Blog ja immer etwas im Zaum zu halten, aber das ist nicht leicht. Vor allem deswegen: „Du hast einen ausgeprägt starken Willen und läßt jeden wissen, was Du willst. Du übst solange Druck aus, bis Du bekommst, was Du willst.”
Mahakala - 2009.12.09, 18:54

Skorpion und Schütze sollen aber angeblich nicht so gut zusammenpassen.

Eugene Faust - 2009.12.09, 18:56

Es hat aber u.a. den Mond im Skorpion!
Sun-ray - 2009.12.09, 19:07

Und was das letztendlich bedeutet,
weiß nur der, der's selbst erlebt.
grins
C. Araxe - 2009.12.09, 19:13

Auf manche Erlebnisse hätte ich bei so was lieber verzichtet, aber das Blog ist ja noch klein und ich hoffe, mein Einfluss ist in diesem Fall noch ausreichend.
pathologe - 2009.12.09, 19:49

Fünf

Jahre gibt es das Kabinett schon? Dann ist es ja bald verjährt und wird wegen guter Führung vorzeitig entlassen. Dürfen Sie schon als Wochenendfreigänger üben?

C. Araxe - 2009.12.09, 19:58

Wo ich hier stecke, weiß ich nicht so ganz genau. Ich vermute aber mal, dass es sich nicht um eine JVA handelt, sondern um einen Maßregelvollzug. Und zwar unbefristet.
pathologe - 2009.12.09, 20:02

Eher

befristet. Das kleine Monster zieht doch mit 18 Jahren aus, oder?
C. Araxe - 2009.12.09, 20:13

Mit 18? Hach ... mit 40!
NeonWilderness - 2009.12.12, 01:36

OT - heute Abend in Covent Garden bin ich über einen interessanten Buchladen gestolpert und musste gleich an Sie denken: Watkins Books. Brauchen Sie noch irgendetwas aus den folgenden Themenbereichen? *s

Der Laden ist "very spooky". Als ich vor dem Fenster stand, um die Auslage zu studieren, kam ein (dunkelhäutiger) Kunde, trat ehrfürchtig vor die Eingangstüre, verbeugte sich zuerst tief und andächtig, öffnete erst dann den Türeingang und schwebte geheimnisvoll in den Laden. Ich tippe auf Voodoo-Meister! Das is genau Ihr Ding, Frau Araxe!

Mahakala - 2009.12.12, 11:31

Sie sind also in London - ich such ja immer noch wie irre einen qr-reader für mein Telefon ...
C. Araxe - 2009.12.14, 13:52

Ich glaub, ich glaube ... dort war ich auch schon mal vor Urzeiten.
So, nun warte ich auf die von Ihnen zusammengestellte Sendung.
NeonWilderness - 2009.12.14, 15:40

Na wenn Sie erst am Montag antworten... Als Engländer würd ich jetzt sagen "This great opportunity has passed you by, madam.".
C. Araxe - 2009.12.14, 16:00

Och, ich kann mir das jetzt auch online aussuchen ...
NeonWilderness - 2009.12.14, 16:54

Bei persönlicher Lieferung bleibt aber mehr Magie im Buch.
;-P
C. Araxe - 2009.12.14, 17:14

Dann lassen Sie die Sachen eben erst zu sich schicken und kommen dann vorbei aber Sie trauen sich ja soundso nicht.
NeonWilderness - 2009.12.14, 17:32

"Schicken lassen" ist ja nicht das Gleiche! Stellen Sie sich nur vor: Ich hätte die okkulten Werke direkt aus den Händen des Großmeisters Shopinhabers erhalten, persönlich im Handgepäck transportiert und direkt in Ihre Hände übergeben (sobald Sie wieder sehen hätten können). Dieser Energiefluss... Wahnsinn... hätte Sie völlig sprachlos gemacht. Oder blind. Oder beides.
C. Araxe - 2009.12.14, 17:37

Ham’Se denn nun schon einen neuen Flug gebucht?
NeonWilderness - 2009.12.14, 17:51

*g* Noch nicht! Aber für diese Aussicht Auslage würde es sich allemal lohnen.

C. Araxe - 2009.12.14, 19:26

Sie präsentieren jetzt häppchenweise den ganzen Laden? *g*
momoseven - 2009.12.12, 11:47

Werte Frau Araxe!

Bisher habe ich mich aus den Jubiläumsfeierlichkeiten ja herausgehalten, möchte mir jetzt doch erlauben, Ihnen ein kleines Geschenk zu überreichen, welches ich auf meinem Blog für Sie bereitgelegt habe!
:-)

C. Araxe - 2009.12.14, 13:51

Monsterdank! Das ist ja unheimlich viel für so ein kleines Jubiläum!!!
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
11
12
13
16
17
19
20
21
22
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Ich habe inzwischen übrigens...
Ich habe inzwischen übrigens eine Antwort per...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:46
Die lieben Kollegen,...
Nach einem Meeting sitzt man noch bei einem Essen zusammen....
C. Araxe - 2017.11.14, 20:29

Was wäre daran verkehrt,...
Was wäre daran verkehrt, wenn es wirklich voll...
C. Araxe - 2017.11.14, 19:45
was ein glück, dass...
was ein glück, dass wir nicht alle wie blöde...
bonanzaMARGOT - 2017.11.13, 06:14
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4726 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.17, 21:00

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren