Sonntag, 18. März 2012

Voodoo sei Dank!



Pwen Ibo – Schädel verkörpern die Kraft der übernatürlichen Welt und der Ahnen.

Oder erst einmal gebührt Marianne Lehmann dieser Dank, denn ohne sie wäre dort kein Besuch möglich gewesen. Was zunächst nur als ein Tag gedacht war, an dem man sich mal nicht mit all den Problemen beschäftigen muss, die mich seit Wochen begleiten, entpuppte sich als eine Entscheidung, in deren Folge mir einiges von diesem Ballast abgenommen wurde. Denn dass es sich dabei nicht nur um einen faszinierenden Einblick in die Welt des Voodoo oder vielmehr Vodou gehandelt hat wurde mir einen Tag später sehr schnell klar, als sich plötzlich zuvor Unmögliches mit Leichtigkeit realisieren ließ. Bei der Fülle dieser Ausstellung ist mir nur noch nicht klar, welchem loa ich dies zu verdanken habe. Oder war es einer von den zahlreichen Mitgliedern der Armee der Geheimgesellschaft Bizango?
Das ganz große Wunder, was man auch mit dem Wort Gesundheit umschreiben könnte, wurde zwar nicht vollbracht, aber dennoch sind da nun unvermittelt ein paar sehr schwere Brocken von meinen Schultern gepurzelt.



Bizango – Rot und Schwarz, mehr gibt es nicht.
Und der Schutz und die Kraft der Dunkelheit.
Monsterkeks - 2012.03.18, 20:40

Mir gefallen das!

C. Araxe - 2012.03.19, 08:20

Mir auch. :·)

Und hier sind jeweils noch ganz viele Bilder verlinkt.
Zia - 2012.03.22, 11:37

Ach wie schön Frau Araxe, Sie erfreuen mein Herz wieder mit interessantem Fotomaterial.
(Zuerst dachte ich Sie wären dort zu Besuch gewesen.)

Und wie schön auch, von ihrer partiellen Erleichterung zu lesen. Darf man sagen Voodoo wirkt Voonder? ;-))))

C. Araxe - 2012.03.22, 13:55

Oh, ja – „dort” wäre ich auch gern zu Besuch gewesen. Den Katalog habe ich mir schon vor einiger Zeit vorgemerkt.

Yep. Voonderful!
JamesBallard - 2012.03.23, 09:22

Könnte man diese oder ähnliche Mannen mobilisieren, um seine Probleme zu lösen, wäre viel gewonnen. Wenn Sie einen Weg gefunden haben, lassen Sie es mich gerne wissen, Frau Araxe.

Bis dahin erfreuen Sie sich am Purzeln der Brocken.

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
19
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

- einfach weitermachen...
- einfach weitermachen wie bisher... bis zum letzten...
bonanzaMARGOT - 2018.05.20, 14:41
Hm, ich denke, ich habe...
Hm, ich denke, ich habe da zu ungenau formuliert. Die...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:53
Nur so viel: es gibt...
Nur so viel: es gibt kein Eis.
C. Araxe - 2018.05.18, 14:34
Verweichlichen Sie, Frau...
Verweichlichen Sie, Frau Araxe? Ich beobachte hier...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:21
Eine Besinnung auf die...
Eine Besinnung auf die letzten 15 Jahre ist nicht mehr...
steppenhund - 2018.05.17, 23:04
Ad hoc finde ich dieses...
Ad hoc finde ich dieses Zitat nicht mehr, aber sinngemäß...
C. Araxe - 2018.05.17, 21:45
Ich finde das nach wie...
Ich finde das nach wie vor alles andere als lustig....
C. Araxe - 2018.05.17, 21:27
Eine durchgehende Statistik...
Eine durchgehende Statistik über die ganzen 13,5...
C. Araxe - 2018.05.17, 20:42
Hi Nadine, das tut mir...
Hi Nadine, das tut mir leid, dass du deine Statistikdaten...
NeonWilderness - 2018.05.15, 23:26
Gerne würde ich...
Gerne würde ich so eine Statistikauswertung der...
NBerlin - 2018.05.15, 14:47
Wie ich gerade so darüber...
Wie ich gerade so darüber nachdenke, finde ich...
NeonWilderness - 2018.05.15, 01:40
Ich würde das jederzeit...
Ich würde das jederzeit und überall unterschreiben,...
NeonWilderness - 2018.05.15, 01:24
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4910 Tagen

Letzter Spuk:
2018.05.20, 14:45

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren