Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Freitag, 3. November 2006

Vom Fitnesswahn infiziert

Ja, ich werde jetzt sehr sportlich. Kaum zu glauben, nicht wahr? Ich sehe förmlich, wie sich bei Ihnen eine Augenbraue hebt, wenn Sie sich noch an diesen Beitrag erinnern. "Die Araxe und Sport?", werden Sie sich verwundert fragen, "Nie und nimmer!" Dabei habe ich mich vor noch längerer Zeit schon geoutet, was für einen Sport ich dennoch sehr gern habe. Gestern passierte nun im Supermarkt etwas Außergewöhnliches. Mit einem Blick wurde ich sofort darauf aufmerksam. Ich traute meinen Augen kaum und dachte an Halluzinationen von unbekannter Herkunft. Mein Mund wurde erst trocken vor Aufregung, dann setzte der Speichelfluss angetrieben von Begierde ein. "Was für eine Größe!", dachte ich verzückt, denn diese war trotz Verpackung eindeutig erkennbar. Und ab da konnte ich keinen klaren Gedanken mehr fassen. Sofort mit nach Hause nehmen, das stand fest. Und dann einen bequemen Platz suchen. Sofa oder Bett? Egal. Hauptsache ich konnte dieses Riesenteil endlich ausgepackt vor mir sehen, um dann genüsslich ein Stück in den Mund zu nehmen. Und noch etwas mehr ... Bis, ja bis alles in meinem Mund verschwunden ist. Tja, irgendwann ist auch eine 250 g Tafel Rittersport alle.