Dienstag, 19. September 2017

Kuso

USA, 2017
Regie: Flying Lotus
Darsteller: Hannibal Buress, George Clinton, Tim Heidecker, Bob Heslip, Anders Holm

Man könnte versuchen, die vier Handlungsstränge, die durch wilde Cliporgien unterbrochen werden, zu beschreiben – das würde allerdings überhaupt nicht hilfreich sein, um ansatzweise eine Vorstellung von diesem – ähm – Film(?) zu bekommen. „WTF?” ist das, was man sich fast die ganze Zeit fragt. Aber ist das wirklich nur eine Aneinanderreihung an Zumutungen oder steckt doch mehr dahinter? Der Provokationskurs wird auf jeden Fall in voller Bandbreite ausgereizt. Was irgendwo bei so viel glattgebügelten Produktionen im herkömmlichen Mainstream-Kino dann auch wieder seine Daseinsberechtigung hat. Aber dies ist schon ziemlich durchgeknallt, um es mal euphemistisch zu beschreiben. Man kommt jedoch nicht umhin, diesen ganzen Ideenreichtum und dessen visuelle Umsetzung zu bewundern, so abseitig diese auch sein mögen. Eigentlich müsste man sich das alles noch einmal ansehen, aber kann und möchte man das wirklich? Mit etwas Abstand denkt man weniger daran, dass die Restbestände der Kotztüten von „The Night of the Virgin (La noche del virgen)” hierzu erneut verteilt wurden, sondern mehr, dass dieses Machwerk von seiner Art her doch etwas sehr Besonderes ist, wenn auch besonders entartet. クソ (糞) .

Wikipedia
Trailer 1
Trailer 2

68 Kill

USA, 2017
Regie: Trent Haaga
Darsteller: Michael Beasley, Alisha Boe, Sam Eidson, Matthew Gray Gubler, AnnaLynne McCord, Sheila Vand

Chip hat wortwörtlich einen Scheißjob und lebt in einer Wohnwagensiedlung, ist aber dennoch recht zufrieden mit seinem Leben, da er mit seiner Traumfrau Liza zusammen ist. Diese ist jedoch vollkommen anderer Meinung und hat auch schon einen todsicheren Plan, wie sie dem White-Trash-Dasein entkommen können. Sie kennt den Tresorcode ihres Suggar Daddys und da liegen 68.000 Dollar drin. Der treudoofe Chip kann nicht anders als seiner dominaten Freundin bei der Ausführung zu helfen. Dass das nicht glatt läuft, ist vorhersehbar. Was in dieser äußerst rasant inszenierten Thrillerkomödie noch alles vollkommen anders verläuft, ist allerdings kaum vorhersehbar. Sehr wendungsreich mit reichlich fiesem Humor wird hier beste Unterhaltung geboten. Außerdem wimmelt der Film von toughen Frauen und bietet grotesk-deftige Schlachtplatten. Tiefsinnig und anspruchsvoll sieht anders aus, aber dazu, um sich darüber Gedanken zu machen kommt man gar nicht, weil es einfach zu viel Spaß bringt.

Wikipedia
Trailer

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
12
17
21
24
25
26
27
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Zu einem Fünftel...
Das kleine Monster hatte sein Portemonnaie verloren....
C. Araxe - 2017.12.16, 20:45

Die Redensart „Wenn...
Die Redensart „Wenn zwei das Gleiche tun, ist...
C. Araxe - 2017.12.16, 20:19
Was das Verbieten nicht...
Was das Verbieten nicht genehmer Wörter angeht,...
NeonWilderness - 2017.12.16, 16:10
Das schöne Wort...
Das schöne Wort „Subtanzen” hat in...
C. Araxe - 2017.12.13, 16:25
@Frau Araxe - Subtanzen...
@Frau Araxe - Subtanzen (sic!). Sind das diese absonderlichen...
NeonWilderness - 2017.12.13, 16:21
Messdiener
passt doch. Mit Glaubwürdigkeit. Was im übrigen...
pathologe - 2017.12.13, 09:23
Im jungen Alter ständig...
Im jungen Alter ständig im Kontakt mit Substanzen,...
C. Araxe - 2017.12.13, 08:36
Ich war mal Messdiener!...
Ich war mal Messdiener! Und Messdiener sind per se...
NeonWilderness - 2017.12.12, 18:10
Heute gab es noch mal...
Heute gab es noch mal Nachschlag. Wenn das so weiter...
C. Araxe - 2017.12.12, 17:26
Und außerdem klein....
Und außerdem klein. Da kann man wieder mal klar...
C. Araxe - 2017.12.12, 17:24
Ich bin nicht sicher....
Ich bin nicht sicher. Lassen Sie mich grad noch mal...
NeonWilderness - 2017.12.12, 12:37
Haben
Sie etwa gerade eben Frau Araxe fett genannt?
pathologe - 2017.12.12, 09:56
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4755 Tagen

Letzter Spuk:
2017.12.16, 20:45

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren