Mittwoch, 6. Juli 2016

Morgendliches Drama

Mit großem Entsetzen stellte ich heute Morgen fest, dass die Milch sauer war. Die letzte Milch im Gruselkabinett! Dies hatte dramatische Folgen: kein Kaffee! Also Kaffee ohne Milch geht morgens bei mir nicht. Morgens keinen Kaffee zu bekommen, hat bei mir jedoch noch viel dramatischere Auswirkungen. Der Schlendrian erkannte sofort die Schwere dieses Katastrophenfalles, ergriff schleunigst Schutzmaßnahmen und sperrte mich in mein Zimmer ein besorgte frische Milch. Was für ein Held! Hierfür müsste er mindestens das Bundesverdienstkreuz erhalten.
pathologe - 2016.07.06, 11:05

Richtig

beeindruckt wäre ich gewesen, hätte er Ihnen erfolgreich die Brust gegeben.

So aber hat er immer noch Entwicklungspotential.

C. Araxe - 2016.07.06, 20:18

Wenn, dann hätte er abpumpen müssen, aber eine Milchpumpe gibt es schon lange nicht mehr im Gruselkabinett. (Und jetzt möchte ich mal eine beeindruckende Leistung von Ihnen hören, bei der Sie für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen wurden. So!)
NeonWilderness - 2016.07.06, 17:00

First-World-Frauenprobleme. Für Notfälle sollte man natürlich immer portionierte Kaffeesahne im Haus haben. Dann brauch der Schlendrian weder die Brust geben noch berechtigte Angst um sein Leben haben.

Kaffeesahne


C. Araxe - 2016.07.06, 20:19

Der dritte Weltkrieg könnte genau so beginnen ...
pathologe - 2016.07.07, 09:55

Und

ich las beim Bild doch tatsächlich "Feine Leiche". Was für einen seltsamen Einfluss Ihr Blog doch hat!
C. Araxe - 2016.07.07, 18:47

Dies hört sich wiederum mehr nach Weltfrieden an.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juli 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
17
18
20
21
23
24
26
27
28
29
30
 
Gehenna

Offene Wunden

Idioten kann ich bei...
Idioten kann ich bei diesem dennoch letztendlich traurigem...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:31
Sorry, dass ich erst...
Sorry, dass ich erst jetzt (etwas) auf Ihren so ausführlichen...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:04
„Eine Gesellschaft...
„Eine Gesellschaft kann krank werden” –...
C. Araxe - 2018.05.23, 21:30
Jenseits vom Sterben
Unabhängig davon, dass ich immer noch nicht den...
C. Araxe - 2018.05.23, 20:34

- einfach weitermachen...
- einfach weitermachen wie bisher... bis zum letzten...
bonanzaMARGOT - 2018.05.20, 14:41
Hm, ich denke, ich habe...
Hm, ich denke, ich habe da zu ungenau formuliert. Die...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:53
Nur so viel: es gibt...
Nur so viel: es gibt kein Eis.
C. Araxe - 2018.05.18, 14:34
Verweichlichen Sie, Frau...
Verweichlichen Sie, Frau Araxe? Ich beobachte hier...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:21
Eine Besinnung auf die...
Eine Besinnung auf die letzten 15 Jahre ist nicht mehr...
steppenhund - 2018.05.17, 23:04
Ad hoc finde ich dieses...
Ad hoc finde ich dieses Zitat nicht mehr, aber sinngemäß...
C. Araxe - 2018.05.17, 21:45
Ich finde das nach wie...
Ich finde das nach wie vor alles andere als lustig....
C. Araxe - 2018.05.17, 21:27
Eine durchgehende Statistik...
Eine durchgehende Statistik über die ganzen 13,5...
C. Araxe - 2018.05.17, 20:42
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4913 Tagen

Letzter Spuk:
2018.05.23, 22:31

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren