Dienstag, 21. März 2017

Den richtigen Ansprechpartner finden

Das ist oft gar nicht so einfach, wenn man den Namen nicht kennt. Es reicht aber auch schon, wenn man auf den Umschlag „z. H. zuständig für Nachwuchskunst“ schreibt, denn die Einladung zur Vernissage landete genau in den richtigen Händen – nämlich meinen. Sehr schön, dass man nun auf diesem Wege auf dem Laufenden gehalten wird, was es so Neues bei den kleinen Galerien gibt, die man auch gern mal besucht.
C. Araxe - 2017.03.22, 20:49

Hach, warum ist immer alles Gute auf einmal? Morgen gibt es nicht nur die Vernissage, sondern auch noch ein Konzert, zu dem ich eigentlich hinwollte. Nächste Woche gibt es dann noch mehr geballte Termine, bei denen ich auch mit bester Planung nicht alles erleben kann. Und in Anbetracht des morgigen Kunsttermins finde ich es auch wieder sehr schade, dass so wenig Leute für Kunst in meinem Umfeld zu begeistern sind. Ich habe jetzt sogar meinen obersten Geschäftsführer angehauen, dahin mitzukommen. Immerhin hat er in dem Interview im Rahmen der add art gesagt, dass er sich mehr der bildenden Kunst zuwenden möchte. Und das war keine der von mir vorformulierten Antworten! Aber der ist da auch schon wieder unterwegs – wie das halt im Big Business so üblich ist. Zum dann wohl vielleicht, eventuell oder mal sehen anschließenden Konzert andernorts sieht das vollkommen anders aus. Naja, mal sehen, denn der Freitagabend (der Samstagabend übrigens ebenfalls) ist auch schon wieder verplant. Und darauf bin ich richtig gespannt – ein quasi semibekannter Musiker kommt zu Besuch, weil er gern das RL-Gruselkabinett besichtigen möchte. Wir kennen uns überhaupt nicht, seine Bands tauchen bei mir, wenn überhaupt, nur am Radarrande auf, obwohl das schon in meine Richtung geht, aber ich hatte mich bisher nie wirklich damit befasst. Nun ja, er meint jedenfalls, dass wir Brüder/Schwestern im Geiste zu sein scheinen und von dem, was ich gehört habe, bin ich ebenfalls sehr auf eine Besichtigung seiner Gefilde gespannt. Aber schauen wir erst einmal, wie der Freitagabend so verläuft. Ich werde berichten!

Wer jetzt übrigens meint, dass ich vollkommen unausgelastet bin, mich womöglich gar etwas langweile, da ich so vieles mache oder machen will, irrt sich gewaltig. Mein Job fordert mich momentan sehr. Aber genau deswegen (ja und auch wegen den veränderten privaten Gegebenheiten) rudere ich nicht zurück, sondern nach vorn. Mag nicht so gesund sein, aber hey! – ist es doch besser etwas zu machen, etwas Schönes zu erleben, als deprimiert abzuhängen.

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 4 
10
14
15
16
18
20
22
23
26
28
29
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Idioten kann ich bei...
Idioten kann ich bei diesem dennoch letztendlich traurigem...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:31
Sorry, dass ich erst...
Sorry, dass ich erst jetzt (etwas) auf Ihren so ausführlichen...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:04
„Eine Gesellschaft...
„Eine Gesellschaft kann krank werden” –...
C. Araxe - 2018.05.23, 21:30
Jenseits vom Sterben
Unabhängig davon, dass ich immer noch nicht den...
C. Araxe - 2018.05.23, 20:34

- einfach weitermachen...
- einfach weitermachen wie bisher... bis zum letzten...
bonanzaMARGOT - 2018.05.20, 14:41
Hm, ich denke, ich habe...
Hm, ich denke, ich habe da zu ungenau formuliert. Die...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:53
Nur so viel: es gibt...
Nur so viel: es gibt kein Eis.
C. Araxe - 2018.05.18, 14:34
Verweichlichen Sie, Frau...
Verweichlichen Sie, Frau Araxe? Ich beobachte hier...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:21
Eine Besinnung auf die...
Eine Besinnung auf die letzten 15 Jahre ist nicht mehr...
steppenhund - 2018.05.17, 23:04
Ad hoc finde ich dieses...
Ad hoc finde ich dieses Zitat nicht mehr, aber sinngemäß...
C. Araxe - 2018.05.17, 21:45
Ich finde das nach wie...
Ich finde das nach wie vor alles andere als lustig....
C. Araxe - 2018.05.17, 21:27
Eine durchgehende Statistik...
Eine durchgehende Statistik über die ganzen 13,5...
C. Araxe - 2018.05.17, 20:42
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4913 Tagen

Letzter Spuk:
2018.05.23, 22:31

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren