Sonntag, 25. Juni 2017

Das Leben ist unberechenbar

Das damalige Aufatmen hat hierbei inzwischen an Substanz gewonnen. Bei dem gestrigen Treffen hatte ich erstmals nach über zwei Jahren das Gefühl, dass nun wirklich wieder etwas Grund unter den Füßen ist. Nicht dass die Probleme aus der Welt wären, aber die Einstellung dazu scheint sich grundsätzlich geändert zu haben – die Gefahr eines Suizids ist wohl nun nicht mehr akut. Langsam kommt die Persönlichkeit dieses Freundes wieder hervor, so wie ich ihn kenne. Endlich will er selbst wieder etwas machen. So sehr ich mich darüber freue, um so schlimmere Befürchtungen habe ich bei einem anderen Freund. Seit Geburt an hat dieser massive gesundheitliche Probleme. In den letzten Jahren hatte er diverse Operationen und langzeitige Aufenthalte im Krankenhaus, wo der Kontakt jedoch nie abgebrochen ist, auch wenn er nicht immer im Krankenhaus erreichbar war. Nun erreiche ich ihn gar nicht mehr und gehe von dem Schlimmsten aus. Ich wünsche mir sehr, dass dem nicht so ist. Aber was sind schon Wünsche?
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
12
13
14
15
17
19
20
21
23
24
26
27
28
29
30
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Idioten kann ich bei...
Idioten kann ich bei diesem dennoch letztendlich traurigem...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:31
Sorry, dass ich erst...
Sorry, dass ich erst jetzt (etwas) auf Ihren so ausführlichen...
C. Araxe - 2018.05.23, 22:04
„Eine Gesellschaft...
„Eine Gesellschaft kann krank werden” –...
C. Araxe - 2018.05.23, 21:30
Jenseits vom Sterben
Unabhängig davon, dass ich immer noch nicht den...
C. Araxe - 2018.05.23, 20:34

- einfach weitermachen...
- einfach weitermachen wie bisher... bis zum letzten...
bonanzaMARGOT - 2018.05.20, 14:41
Hm, ich denke, ich habe...
Hm, ich denke, ich habe da zu ungenau formuliert. Die...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:53
Nur so viel: es gibt...
Nur so viel: es gibt kein Eis.
C. Araxe - 2018.05.18, 14:34
Verweichlichen Sie, Frau...
Verweichlichen Sie, Frau Araxe? Ich beobachte hier...
NeonWilderness - 2018.05.18, 14:21
Eine Besinnung auf die...
Eine Besinnung auf die letzten 15 Jahre ist nicht mehr...
steppenhund - 2018.05.17, 23:04
Ad hoc finde ich dieses...
Ad hoc finde ich dieses Zitat nicht mehr, aber sinngemäß...
C. Araxe - 2018.05.17, 21:45
Ich finde das nach wie...
Ich finde das nach wie vor alles andere als lustig....
C. Araxe - 2018.05.17, 21:27
Eine durchgehende Statistik...
Eine durchgehende Statistik über die ganzen 13,5...
C. Araxe - 2018.05.17, 20:42
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4913 Tagen

Letzter Spuk:
2018.05.23, 22:31

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren